Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 373.
  1. Neue Organisation der Fischereiaufsicht per 1. April 2024 Per 1. April 2024 übernehmen fünf Fischereiaufseher im Nebenamt die Aufgaben der bisherigen Ansprechpartner für die Fischereiaufsicht der Kant
  2. Peter Hodel Landammann, Finanzdepartement Mehr Sandra Kolly Frau Vize-Landammann, Bau- und Justizdepartement Mehr Susanne Schaffner Departement des Innern Mehr Remo Ankli Departement für Bildung und K
  3. Die untenstehenden Beratungs- und Unterstützungsangebote richten sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kantonalen Verwaltung. Sind Sie im Klaren, in welche Richtung Sie Beratung in Anspruch neh
  4. Unser beliebtes Webinar-Angebot "Lunch & Learn" geht in die nächste Runde. Ab Mitte Dezember haben alle Mitarbeitenden des Kantons Solothurn wieder die Möglichkeit, «über Mittag» zwei Mal pro Monat an
  5. Systemwechsel für Krankheits- und Unfallmeldungen Die Migration eines neuen Systems zur Erfassung einer Krankheits- oder Unfallmeldung erfordert einen Systemunterbruch im aktuellen Workflow – in diese
  6. 2024 24-01 SO pin SO DigitalNews KI (pdf, 142 KB) 24-02 SO pin Sprachtandem (pdf, 147 KB) 24-03 SO pin Lohnabzüge 2024 (pdf, 146 KB) 2023 23-31 SO pin Lunch & Learn (pdf, 243 KB) 23-30 SO pin DigitalN
  7. Datum Zeit Instanz Betreff Vorinstanz 27.02 08:30 SKA Fahrlässige schwere Körperverletzung RA SL 28.02 14:00 VSG Berufliche Massnahmen und Invalidenrente 06.03 13:30 SKA Verbrechen nach Art. 19 Abs. 2
  8. Zuständigkeiten innerhalb der kantonalen Verwaltung Das Amt für Wald, Jagd und Fischerei (AWJF) und das Amt für Landwirtschaft (ALW) sind für den Umgang mit Grossraubtieren in Bezug auf Nutztierhaltun
  9. Auch auf Solothurner Strassen kommt es immer wieder zu Unfällen mit Wildtieren. Oft entsteht bei einem Wildtierunfall nebst hohem Sachschaden viel Tierleid. Bei Ausweichmanövern oder Kollisionen mit g
  10. Projekt «Raumlenkung Wildschwein» - FaunAlpin 2015 Im Projekt wurde unter anderem die Wirkung von akustischen Vergrämungssystemen auf Wildschweine und andere Wildtiere untersucht. Schlussbericht zum P