Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 218.
  1. Die Schutzzone bezweckt, die offene Ackerlandschaft zu erhalten und unter Wahrung der Existenz der Landwirte eine naturnahe Bewirtschaftung zu fördern; diesen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, insbes
  2. Datenmodellkonforme Geodaten Das kantonale Geoinformationsgesetz regelt die Verwaltung und den Zugang zu Nutzungsplänen. Die kommunalen und kantonalen Nutzungsplanungen (Bauzonenplan, Gesamtplan, Ersc
  3. Änderung des Gesetzes über die amtlichen Publikationsorgane (Publikationsgesetz, PuG); eAmtsblatt KR-Beschluss vom: Amtsblattpublikation: Frist bis: 06.07.2022 22.07.2022 21.10.2022 Die Referendumsfri
  4. Mittwoch, 14. Dezember 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 37. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 38. WG 213/2022: Wahl des Präsidiums des Kantonsrats für das Jahr 2023 Wahlergebni
  5. Dienstag, 13. Dezember 2022, 13.15 - 15.00 Uhr 35. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 36. SGB 155/2022: Voranschlag 2023 Fortsetzung der Detailberatung Seitenleiste Si
  6. Tagungsort Rathaus, Kantonsratssaal Sitzungszeiten DI. 13. Dezember 2022, 08.30 - 12.30 Uhr (17. Sitzung) DI. 13. Dezember 2022, 13.15 - 15.00 Uhr (18. Sitzung) MI. 14. Dezember 2022, 08.30 - 12.30 Uh
  7. Dienstag, 13. Dezember 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 1. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 2. SGB 133/2022: Abgeltung der Ertragsausfälle und Mehrkosten an die Solothurner Sp
  8. Mittwoch, 21. Dezember 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 45. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 46. SGB 155/2022: Voranschlag 2023 Dokumente Voranschlag 2023 (Komplettversion) Bo
  9. Der Kantonsrat wird anlässlich seiner November-Session von folgenden Stellungnahmen des Regierungsrats zu Kleinen Anfragen Kenntnis nehmen (Stand: 30.11.2022): Geschäft Datum Departement Kommission K
  10. Mit der am 1. Mai 2014 in Kraft getretenen Anpassung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (Raumplanungsgesetz RPG, SR 700) wurden die Kantone verpflichtet, innert fünf Jahren eine gesetzliche Grund