Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 113 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 113.
  1. Mit dem Förderprogramm Wald werden Waldeigentümer in folgenden Bereichen unterstützt: Jungwaldpflege Sicherheit entlang von Siedlungen, Strassen und Wegen Wald-Wild Neophyten Ziel ist dabei die Schaff
  2. Um Risiken, welche durch Steinschlag, Rutschungen oder Hangmuren ausgehen, zu meiden bzw. zu mindern, müssen diese zuerst erkannt und bewertet werden. Dafür werden Gefahrenrundlagen erstellt. Wenn sic
  3. Die Angelfischer im Kanton Solothurn sind verpflichtet, ihre Anglerausflüge gemäss den kantonalen Vorschriften in der Fischfangstatistik festzuhalten. Die erfassten Daten sind zur Überwachung der Fisc
  4. Wir sind zuständig für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung des Waldes, der wildlebenden Säugetiere, Vögel und Fische sowie ihrer natürlichen Lebensräumen. Wir berücksichtigen dabei die wirtschaftlic
  5. Anmeldung Jagdprüfung im Kanton SO Anmeldungen für den Jagdlehrgang  2020/2021 müssen bis spätestens am 15. November 2019 mit untenstehenem Formular beim Amt für Wald, Jagd und Fischerei eingereicht w
  6. Auswertungen / Infos zu den kantonalen Jagdstatistiken Auswertungen Jagd-Fallwildstatistik 2019 (pdf, 358KB) Auswertungen Jagd-Fallwildstatistik 2018 (pdf, 355KB) Auswertungen Jagd-Fallwildstatistik 2
  7. Die Ansprechpartner Fischereiaufsicht Ansprechpartner Fischereiaufsicht (pdf, 160KB)
  8. Angelpatente online bestellen   Fischereipatent Beschreibung Wer im Kanton Solothurn fischen will, braucht ein gültiges Patent. Formulare Online-Formular Detailansicht der Leistung Angelpatente bestel
  9. Grundlagen - Info-Schreiben zur Übergangsfrist - Zeitlicher Ablauf Jagdplanung Huftiere 2018/19 - Wildtierökologische Grundsätze der Huftierjagd (Auszug aus Vollzugshilfe Wald & Wild) - Vollzugshilfe
  10. Förderprogramm Biodiversität im Wald 2011 - 2020 Mit 200'000 Franken pro Jahr fördert der Kanton Altholzinseln , Waldränder und spezielle Biotope im Wald. Profitieren sollen seltene und gefährdete Pfl