Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 63 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 63.
  1. Ratsleitung Die Ratsleitung ist das eigentliche Leitungsorgan des Parlaments und besteht aus den drei Mitgliedern des Präsidiums und den Fraktionsvorsitzenden. Näheres siehe hier . Kommissionen Der So
  2. Die Plattform GELAN ist vom 3. September bis zum 21. September geöffnet für die Herbsterhebung über alle Direktzahlungsarten 2022 (Anmeldung Massnahmen inkl. ÖLN), die Sömmerungserhebung 2021 und die
  3. GELAN-Erhebung ab 3. September 2021 Die Plattform GELAN ist vom 3. September bis zum 21. September geöffnet für die Herbsterhebung über alle Direktzahlungsarten 2022 (Anmeldung Massnahmen inkl. ÖLN),
  4. Kennzeichnung und Registrierung Seit dem 1. März 2018 besteht für sämtliche Hunde in der Schweiz, ob jung oder alt, die Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht in der Hundedatenbank AMICUS. Halterwe
  5. Die Verwaltung der solothurnischen Gerichte ist seit 2005 verselbständigt. Sie wird geleitet von der dreiköpfigen Gerichtsverwaltungskommission (§ 60 ff. des Gesetzes über die Gerichtsorganisation, GO
  6. Das kantonale Ressourcenprogramm « Humusbewirtschaftung in der Landwirtschaft » ist im August 2017 gestartet. Die Projektträgerschaft setzt sich zusammen aus dem Amt für Landwirtschaft, dem Amt für Um
  7. Für eine nachhaltige und innovative Solothurner Landwirtschaft Mit dem Mehrjahresprogramm Landwirtschaft (MJPL) werden bereits seit 1996 innovative Projekte für die Solothurner Landwirtschaft geförder
  8. Tierseuchen sind ansteckende Krankheiten, welche direkt (von Tier zu Tier) oder indirekt (über Gegenstände, Personen, oder z.B. Insekten) übertragen werden. In der eidgenössischen Tierseuchenverordnun
  9. Die Gesundheit von Nutz-, Heim- und Wildtieren zu erhalten und zu fördern sowie die Bekämpfung von auf den Menschen übertragbaren Krankheiten sind einige der Hauptziele des Veterinärdienstes. Die Mita
  10. Biodiversitätsbeiträge werden für die Förderung und den Erhalt der natürlichen Artenvielfalt und der Vielfalt von Lebensräumen ausgerichtet. Mit der Anlage von Biodiversitätsförderflächen (bis 2013: ö