Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 728 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 728.
  1. Informationen zu den ab 6. Juni 2020 geltenden Lockerungen im Zusammenhang mit COVID-19 Die ab 6. Juni 2020 geltenden Lockerungen im Zusammenhang mit COVID-19 betreffen auch die Programme zur sozialhi
  2. Der Fachbereich Sucht des Kantons Solothurn ist dafür verantwortlich, dass Menschen mit einer Suchtabhängigkeit die nötige Betreuung und Unterstützung für die Bewältigung ihres Alltags erhalten. Um di
  3. Gemäss § 110 des Sozialgesetzes des Kantons Solothurn bewilligt und beaufsichtigt der Kanton die Aufnahme von minderjährigen Personen ausserhalb des Elternhauses. Der Fachbereich Kinder und Jugendlich
  4. Der Fachbereich Behinderung des Kantons Solothurn ist dafür verantwortlich, dass Menschen mit einer Beeinträchtigung die nötige Betreuung und Unterstützung für die Bewältigung ihres Alltags erhalten.
  5. Die Abteilung Fischerei ... sorgt für die Erhaltung der Artenvielfalt der einheimischen Fische, Krebse, Rundmäuler, Muscheln und Fischnährtiere und deren Lebensräume sowie den ausreichenden Schutz der
  6. Die Abteilung Jagd ... sorgt für die Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt der wildlebenden Säugetiere und Vögel und deren Lebensräume sowie für ausreichenden Schutz bedrohter Wildarten. setzt sic
  7. Die Abteilung Wald... sorgt für die Erhaltung des Waldes und dessen Schutz vor Beeinträchtigung, sowie für die Erhaltung und Förderung des Waldes als naturnahen Lebensraum für Fauna und Flora. unterst
  8. Verpachtung der Jagdreviere 2021 bis 2028 Die Versteigerung findet am 29. August 2020 ab 07:15 Uhr im Hotel Balsthal, Rösslisaal, in 4710 Balsthal statt. Mehr Sicherheitsmassnahmen betreffend Corona-P
  9. Aktuell 06.05.2020 GESA Kanton Solothurn fördert erfolgreich Nachwuchs bei Hausärzten 29.04.2020 Amt für soziale Sicherheit Keine Geschäftsstelle mehr für Freiwilligenarbeit im Kanton Solothurn 08.04.
  10. Bitte beachten Sie, dass wir nur noch Ferienpässe mit einer Teilnehmerzahl zwischen 15 und 30 Kindern anbieten. Erreicht eine Gemeinde die Mindestteilnehmerzahl nicht, so besteht allenfalls die Möglic