Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 110 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 110.
  1. Datum Veranstaltung 26.11.2020 Wirtschaftstag Grenchen  > ABGESAGT 26.11.2020 Online-Infoabend der Schweizerischen Textilfachschule STF 03.12.2020 Informationsabend in Bern, 10./12. Schuljahr an der D
  2. Der Erfahrung einen Wert geben Das Berufsbildungssystem der Schweiz fördert die berufliche Flexibilität und gewährleistet die Durchlässigkeit zwischen den Bildungsangeboten. Es gilt der Grundsatz, das
  3. Die Beratung umfasst folgende Phasen Ausgangslage erfassen und Ziele der Beratung festlegen Persönliche Voraussetzungen klären Sich informieren Entscheiden Realisieren Hinweise zur Beratung: Die Berat
  4. Informationen zu Berufswahl, Studium und Laufbahn   Wir sind Ihre erste Anlaufstelle bei Fragen zur Berufs- oder Studienwahl und zur beruflichen Laufbahn. In den Infotheken finden Sie umfassende Infor
  5. Das Amt für Verkehr und Tiefbau plant und finanziert die Schülertransporte im Kanton und ist zu diesem Thema Anlaufstelle für die Schulträger, die für solche Transporte verantwortlich sind. Der Kanton
  6. Im Kanton Solothurn absolvieren jährlich rund 3000 Personen das Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung. Die Abteilung Berufslehren koordiniert die prüfungsrelevanten Massnahmen und be
  7. Vierkantonale Trägerschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Der Kanton Solothurn ist gemeinsam mit den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt Mitträger der Fachhochschule Nordwestsch
  8. (Nicht abschliessende Aufzählung. Als rechtsverbindlich gelten die Publikationen im Amtsblatt oder die Dokumente an den offiziellen Auflageorten in gedruckter Form.) Öffentliche Planauflage Breitenbac
  9. Das Case Management Berufsbildung (CMBB) bietet eine gezielte und umfassende Beratung und Begleitung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Startschwierigkeiten in die berufliche Grundbildung. Das Z
  10. Neben den automatischen Dauerzählungen wird der Verkehr alle fünf Jahre an 190 Standorten flächendeckend erhoben. Diese Zählung erfolgt manuell sowie auch automatisch. Die Daten werden in verschiedene