Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 252 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 252.
  1. Kantonale Naturreservate sind durch den Regierungsrat oder einen Gemeinderat unter Schutz gestellte Gebiete. (Schutzverfügung oder Nutzungsplan) Sie haben die Erhaltung und Aufwertung von Lebensräumen
  2. Folgende Natur- und Landschaftsschutzobjekte und -gebiete sind von besonderer Bedeutung für den Kanton Solothurn: Kantonale Naturreservate Kantonale Landwirtschafts- und Schutzzone Witi Lebensräume, L
  3. Schutzverzeichnis A Aedermannsdorf (pdf, 515KB) Aeschi (pdf, 508KB) Aetingen (Buchegg) (pdf, 852KB) Aetigkofen (Buchegg) (pdf, 438KB) B Balm bei Günsberg (pdf, 296KB) Balm bei Messen (Messen) (pdf, 56
  4. Pierre Harb Kantonsarchäologe 032 627 25 85 pierre.harb@bd.so.ch Abteilung Kantonsarchäologie Christoph Lötscher Projektleiter 032 627 25 89 christoph.loetscher@bd.so.ch Fachstelle Prospektion        
  5. Haben Sie Fragen, ob Sie und falls ja, wieweit Sie Informationen von den Gemeinden oder kantonalen Behörden verlangen und erhalten können? Möchten Sie sich als Gemeindebehörde oder kantonale Behörde i
  6. Aus der Session des Kantonsrats Sobald die Beschlüsse des Kantonsrates redigiert sind, stehen sie unter den entsprechenden Sessionen im Archiv zur Verfügung. Das Archiv erreichen Sie über den Link in
  7. Raumplanungstreff 2017: Präsentationen Einführung (pdf, 3.25MB) Referat Planteam S (pdf, 4.82MB) Workshop: Fassungsvermögen und Dichte (pdf, 252KB) Bevölkerung Bevölkerungsentwicklung (Daten) Bevölker
  8. AKTUELL: Die Museen im Kanton Solothurn bleiben bis voraussichtlich Ende Februar 2021 geschlossen. Bleiben Sie gesund und bis bald. Archäologisches Museum Kanton Solothurn Nach zweijähriger Umbauzeit
  9. Am 27. Juni 2011 hat das Exekutivkomitee der UNESCO in Paris 111 Pfahlbau-Fundstellen rund um die Alpen als Weltkulturerbe anerkannt. Darunter sind auch zwei Fundstellen aus dem Kanton Solothurn: Die
  10. Im Betrieb wird das System eUmzug technisch und fachlich von unterschiedlichen Gremien betreut. Natürlich arbeiten die beiden verantwortlichen Stellen von Kanton und VGSo eng zusammen. Erste Anlaufste