Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 50 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 50.
  1. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 01.04. 08.30-12.00 104 Amtsgerichtspräsident Forderung aus Mietvertrag 21.04. 08.15-12.00 104 Amtsgericht Forderung aus Mietvertrag 28.04. 08.15-12.0
  2. Das Solothurner Parlament wurde 1993 zum letzten Mal nach dem "Solothurner Proporz" gewählt. Dabei handelte es sich um einen sogenannten "Listenstimmenproporz", bei dem in erster Linie die Anzahl der
  3. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 13.04.2021 08:30 bis 17:00 Uhr 108 Amtsgericht Widerspruchsverfahren 21.04.2021 08:30 bis 12:00 Uhr 108 Amtsgericht Forderung       Strafverfahren Da
  4. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 02.03.2021 08:30-11:30 Uhr 005 Amtsgerichtspräsident Forderung aus Vertrag (Hauptverhandlung) 26.04.2021 14:00-17:00 Uhr 005 Amtsgericht Forderung au
  5. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 10.03.2021 08.00 - 12.00 007 Einzelrichter Forderung aus Arbeitsvertrag (inkl. Zeugenbefragungen) 15.03.2021 08.00 - 12.00 007 Einzelrichter Forderun
  6. Amtsgerichtspräsident/-in   Derendinger Yves Lic.iur., Rechtsanwalt und Notar Geschäftsleiter seit 2014 Mattiello Nicole Lic.iur., Rechtsanwältin seit Juni 2019   Statthalter/-innen des/der Amtsgerich
  7. Amtsgerichtspräsident/-in   Derendinger Yves Lic.iur., Rechtsanwalt und Notar Geschäftsleiter seit 2014 Mattiello Nicole Lic.iur., Rechtsanwältin seit Juni 2019   Statthalter/-innen des/der Amtsgerich
  8. Verhandlungstermine Aufgrund der aktuelle Situation und zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit ist vermehrt mit Absetzungen von Verhandlungen und dem Ausschluss der Öffentlichkeit zu rechnen. Es  wir
  9. Die Ratsmitglieder erhalten ein Sitzungsgeld von 130 Franken pro Halbtag und ein solches von 200 Franken für eine ganztägige Sitzung oder für mehrere Sitzungen am gleichen Tag. Für das Präsidium wird
  10. Das Budget des Kantonsrates beträgt rund 1,4 Mio. Franken. Der Kantonsrat verzichtet nach wie vor auf früher übliche Aufwendungen für sich selbst, beziehungsweise die entsprechenden Kosten werden von