Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 442 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 51 bis 60 von 442.
  1. Gestaltungspläne bezwecken eine architektonisch und hygienisch gute, der Umgebung angepasste Überbauung, Gestaltung und Erschliessung zusammenhängender Flächen. Erschliessungspläne regeln die Erschlie
  2. Bei Bauvorhaben, die keine umweltrechtliche Nebenbewilligung des Kantons erfordern, stellen die Baubehörden der Gemeinden den Vollzug der  Umweltvorschriften sicher. Dazu erteilen sie die Nebenbewilli
  3. Eine intensive Bewirtschaftung und Nutzung kann auf Ackerflächen, sowie auf Grünland zu Bodenerosion führen. Der Verlust an humus- und nährstoffreichem Oberboden durch Bodenerosion hat negative Auswir
  4. Planung Abfallwirtschaft Kanton Solothurn Abfallplanung 2016 (pdf, 6.13MB) Strategie Baustoffrecycling (pdf, 1.54MB) Weitere Berichte Logistik Siedlungsabfall in den Gemeinden des Kantons Solothurn (2
  5. Kehricht, Sperrgut und separat gesammeltes Glas, Papier, Karton, Batterien, PET, Grüngut und Kleinschrott sind die gängigsten Abfallarten, die in Haushalten anfallen. Für die Entsorgung dieser Abfälle
  6. Häufige Fragen zur Holzfeuerungskontrolle: Ich habe ein Aufgebot für die Holzfeuerungskontrolle erhalten. Was muss ich jetzt machen? Sie müssen Ihre Feuerungsanlage fristgerecht durch einen zugelassen
  7. Ich habe ein Aufgebot für die Feuerungskontrolle erhalten. Wie lange habe ich Zeit, die Kontrolle durchführen zu lassen? In der Regel ein Jahr (bitte Jahreszahl im Schreiben beachten) . Bei einer Mahn
  8. Seit dem 1. Juli 2018 ist die neue Luftreinhalteverordnung (LRV-SO 812.41) des Kantons Solothurn in Kraft. Seither obliegt die Aufsicht über die Feuerungskontrolle dem Kanton. Verantwortlich dafür ist
  9. Die Kaminhöhe ist entscheidend, ob die Abgase in genügender Höhe über Dach ausgestossen werden und damit nicht in Bodennähe oder auf dem Nachbargrundstück zu Geruchsbelästigungen führen. Die Kaminhöhe
  10. Seit Dezember 2011 erleichtert die zentrale Datenbank FEKO die Administration der Feuerungskontrolle. Der Datenfluss zwischen den Fachbetrieben und dem AfU erfolgt digital. Messungen erfassen via Inte