Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 909 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 909.
  1. In dieser Rubrik finden Sie laufend aktualisierte Kurzbeiträge und Interpretationen auf Basis der vom Amt für Umwelt erhobenen Umweltdaten. Wasserqualität bei Hochwasser 02.03.2021 - Wenn Fliessgewäss
  2. In der Rubrik "Umweltdaten" publiziert das Amt für Umwelt laufend aktualisierte Informationen zum Zustand der Umwelt im Kanton Solothurn. Zur Verfügung stehen Daten von Messnetzen und Beobachtungsprog
  3. 02.03.2021 - Wenn Fliessgewässer über die Ufer treten, können die Wassermassen auf ihrem Weg Schadstoffe in die Flüsse und in überschwemmte Gebiete spülen. Um genauere Informationen zu diesem Prozess
  4. Balsthal, Falkensteinerstrasse / Lindenallee Abschnitt Fürobebeck bis Zollhusgässli Strassenumgestaltung und Strassensanierung Werkleitungsarbeiten Realisierung:  Februar 2021 bis April 2022 Deckbelag
  5. Geschichte des Kantons Solothurn, Band 5, 20. Jahrhundert Der abschliessende fünfte Band der Reihe beschäftigt sich mit der jüngsten Vergangenheit des Kantons Solothurn. Dabei werden die Bereiche Land
  6.   Die E-Mailadressen der Mitarbeitenden lauten: Vorname.Nachname@bd.so.ch Name Telefon Funktion / Abteilung Bruggisser Odile 032 627 25 72 Natur und Landschaft Buchs Andrea 032 627 25 62 Grundlagen/Ri
  7. Bauliche Massnahmen und Zweckänderungen ausserhalb der Bauzone bedürfen neben der ordentlichen Baubewilligung zusätzlich gemäss § 38bis Abs. 1 Planungs- und Baugesetz (PBG; BGS 711.1) einer Bewilligun
  8. Baugesuche Bauliche Massnahmen und Zweckänderungen ausserhalb der Bauzone bedürfen neben der ordentlichen Baubewilligung zusätzlich gemäss § 38bis Abs. 1 Planungs- und Baugesetz (PBG; BGS 711.1) einer
  9. Die Baukonferenzen werden periodisch vom Bau- und Justizdepartement (Rechtsdienst) durchgeführt. Die Referate werden in den Mitteilungsblättern "Baukonferenzen" des Bau- und Justizdepartementes veröff
  10. Baubewilligungen werden im Allgemeinen durch die Gemeindebaubehörde (örtliche Baubehörde) erteilt. Davon abweichend kann im Rahmen von kantonalen Nutzungsplänen gemäss § 135 Abs. 2 Planungs- und Bauge