Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 74 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 74.
  1. Lernspiele zur phonologischen Bewusstheit für den Kindergarten Die phonologische Bewusstheit gilt als wichtige Vorläuferfertigkeit für einen möglichst störungsfreien Schriftspracherwerb. «Hörschlau» f
  2. Kloster Mariastein – «Tag der Politik» Vor 50 Jahren übergab die Solothurner Regierung das Kloster Mariastein zurück in die Hände der Mönchsgemeinschaft. Fast 100 Jahre zuvor, mitten in den Wirren des
  3. Vor 50 Jahren übergab die Solothurner Regierung das Kloster Mariastein zurück in die Hände der Mönchsgemeinschaft. Fast 100 Jahre zuvor, mitten in den Wirren des Kulturkampfes, waren die dort sesshaft
  4. Die Anwaltskammer ist Aufsichtbehörde über die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen im Sinne von Art. 14  des Bundesgesetzes über die Freizügigkeit der Anwälte und Anwältinnen (BGFA, SR 935.61). Der An
  5. Kantonsrat Sitzungsdaten Die Sitzungen des Kantonsrates sind grundsätzlich öffentlich. Er tagt in der Regel siebenmal pro Jahr jeweils am Dienstag-, Mittwoch- und folgenden Mittwochvormittag. Den Term
  6. Bereits im zwölften Jahrhundert bildete sich in der Stadt Solothurn der erste Rat. Dieser «Alte Rat» umfasste elf Mitglieder, dem «Jungen Rat» gehörten ab dem 14. Jahrhundert 22 Mitglieder an. Zusamme
  7. Amtvorsteher Thomas Burki Tel. 032 627 23 25, E-Mail thomas.burki@aio.so.ch Remo Weingart, Stellvertreter Tel. 032 627 22 35, E-Mail remo.weingart@aio.so.ch Informationssicherheit / QS Thomas Burki Te
  8. LP21 - Kompetenzraster Leseschlau (pdf, 41KB) Leseschlau und die Basisschrift (pdf, 165KB) Buchstabentabelle zur Basisschrift (pdf, 63KB) Wortkarten Grossbuchstaben Basisschrift (pdf, 52KB) Wortkarten
  9. Leseschlau und Basisschrift Sie kennen Leseschlau bereits? Bestellen Sie direkt in unserem Online-Shop . Bei "Leseschlau" finden Sie alle Materialien, die es zum Lernen der Basisschrift braucht. Es si
  10. Vertragliche Vereinbarung zwischen einer kantonalen Dienststelle und dem Staatsarchiv, die Art und Umfang der archivwürdigen Dokumente sowie deren Ablieferungsintervall zum Inhalt hat. Die Schriftgutv