Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 170.
  1. Die technologische Verantwortung, d.h. die Wahrnehmung der professionellen Informatik-Technologieaufgaben liegt grundsätzlich beim Amt für Informatik und Organisation (AIO). Das AIO ist die zentrale A
  2. Ortsbild- und Landschaftsschutz Der Ortsbildschutz bezweckt, das kulturelle Erbe in den Ortschaften zu erhalten, zu pflegen und sinnvoll zu nutzen. Der Kanton und die Gemeinden treffen entsprechende M
  3. Historische Verkehrswege hinterlassen Spuren und schlagen Brücken von der Vergangenheit zur Gegenwart. Viele dieser Verkehrswege, welche die Kulturlandschaft prägten, wurden beseitigt, aufgegeben oder
  4. Gesetze Bund Raumplanungsgesetz (RPG, SR 700) Raumplanungsverordnung (RPV, SR 700.1) Gesetze Kanton Planungs- und Baugesetz (PBG, BGS 711.1) Kantonale Bauverordnung (KBV, BGS 711.61) Bevölkerung Bevöl
  5. Datenmodellkonforme Geodaten Das kantonale Geoinformationsgesetz regelt die Verwaltung und den Zugang zu Nutzungsplänen. Die kommunalen und kantonalen Nutzungsplanungen (Bauzonenplan, Gesamtplan, Ersc
  6. In erster Linie sind die noch vorhandenen naturnahen und regionstypischen Lebensräume grossflächig zu erhalten und aufzuwerten. Die Ziele werden mit freiwilligen Vereinbarungen zwischen dem Kanton und
  7. Die rechtsgültigen Nutzungspläne sind auch digital verfügbar. Sie sind in der unten aufgeführten Liste unter dem Gemeindenamen zu finden. Bei fusionierten Gemeinden sind die Pläne teilweise noch nach
  8. Die Regeln der Dossierbildung gelten sowohl für die elektronische als auch für die papierbezogene Aktenführung. Sie werden im Folgenden in der Reihenfolge des Arbeitsablaufs bei der Dossierbildung auf
  9. Aktuell liegen keine Planungen auf. Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Raumplanung
  10. Seilbrücke Gschliff Die Seilbrücke beim Balmberg zwischen Hofbergli und Niederwiler Stierenberg ist im Bau. Die Baustelle ist grossräumig abgesperrt. Die bestehende Wanderwegumleitung ist weiterhin be