Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 773 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 773.
  1. Die nächste Erhebung erfolgt im Winter 2021. Das Online-Formular wird rechtzeitig aufgeschaltet. Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Gemeinden Kontakt Denise Di Mattia , Tel. 032 627 23 
  2. Tagungsprogramm vom 7. Juni oder 24. Juni 2021 (pdf, 405KB) Hier werden ab Mittwoch, 2. Juni 2021 (Mittag) die Schulungsunterlagen zum "Downloaden" der Webinare vom 7. Juni und 24. Juni 2021 aufgescha
  3. Datum Veranstaltung 12.05.2021 Infoveranstaltung Startpunkt Wallierhof Riedholz 12.05.2021 Online-Informationsveranstaltung Elektronik Berufsbildungscenter 19.05.2021 Online-Informationsveranstaltung 
  4. In folgenden Schlössern kann man sich seit dem Jahr 2006 das Ja-Wort geben: Schloss Waldegg Schlosshof Niedergösgen Schloss Neu-Bechburg Schlössli Vorderbleichenberg Schloss Wartenfels   Die Termine f
  5. Förderung Sportlerinnen und Sportler Der Kanton Solothurn unterstützt in vielerlei Hinsicht die Förderung von jungen talentierten Sportlerinnen und Sportlern. Im Fokus der Förderung steht nicht die sp
  6. Mit Geldern aus dem Swisslos-Fonds und Swisslos-Sportfonds unterstützt der Kanton Solothurn Verbände und Vereine, sowie durch Erfolgs- und Förderbeiträge auch Einzelsportler/-innen. Rechtsgrundlagen f
  7. Hier finden Sie den Solothurner Kursplan Schneesport Winter 2021/22 Solothurner-Kursplan-2021-22-Schneesport.pdf (pdf, 36KB) Hier finden Sie den Solothurner Kursplan Januar - Dezember 2021 (ohne Schne
  8. Aktueller Beitag DBK 08-2021.pdf (pdf, 244KB) Weitere Beiträge im 2021 DBK 01-2021.pdf (pdf, 104KB) DBK 02-2021.pdf (pdf, 1.21MB) DBK 03-2021.pdf (pdf, 188KB) DBK 04 2021.pdf (pdf, 180KB) DBK 05 2021.
  9. Funktion Name Adresse Kontakt I. Präsident Hugo Schumacher (SVP) Schützenweg 14 4542 Luterbach P: ----- G: 032 682 03 85 Fax: ----- hugo.schumacher@solnet.ch I. Vizepräsidentin Nadine Vögeli (SP) Mühl
  10. Gemäss § 2 d) des Gesetzes über Kulturförderung vom 28. Mai 1967 wird die Anschaffung von Werken der bildenden Kunst und künstlerische Ausstattung von kantonseigenen Bauten sowie die Beteiligung an de