Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 156 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 156.
  1. Am 17. Juni 2016 hat die Bundesversammlung die neuen Bestimmungen zur Adoption (Revision des ZGB) beschlossen. Die Referendumsfrist ist unbenutzt abgelaufen. Per 1. Januar 2018 treten diese neuen Best
  2. Überblick Grundlagenschulung HRM2 (pdf, 351KB) Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Gemeinden
  3. Informationen, Rechtsgrundlagen und Formulare Informationen und die neuen Formulare zum neuen Einbürgerungsrecht finden Sie hier Sprachnachweis Nach § 15 lit. d des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes wer
  4. Bügerrecht Gesetzgebung Bundesgesetze Gesetz über Erwerb und Verlust des Schweizer Bürgerrechts SR 141.0 Kantonale Gesetze Gesetz über das Kantons- und Gemeindebürgerrecht BGS 112.11 Kantonale Verordn
  5. Zivilstand Gesetzgebung Bundesgesetze Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft SR 101 Schweizerisches Zivilgesetzbuch SR 210 Internationale Privatrecht SR 291 Zivilstandsverordnung SR 21
  6. Gemeindeaufsicht Gesetzgebung Bundesrecht   Bundesverfassung SR 101 Verordnung über geografische Namen (GeoNV; SR 510.625) SR 510.625 Kantonalesrecht   Verfassung des Kantons Solothurn BGS 111.1 Geset
  7. Das Handbuch ist als Hilfsmittel für Einwohnerregisterführer gedacht und ist nicht eine Richtlinie mit rechtsetzendem Charakter. Wir sind auch dankbar für Anregungen und Ergänzungswünsche aus der Prax
  8. Anlagebuchhaltung Finanzplan Kontenpläne Einwohnergemeinden Kontenpläne Zweckverbände Vorlagen Budget und Jahresrechnung Gliederung und Darstellung Weitere Vorlagen Seitenleiste Sie befinden sich gera
  9. Die Wiederbeschaffungswerte (WBW) dienen zur Bemessung der Werterhalteinlage in der Wasser- und Abwasserrechnung der jeweiligen kommunalen Träger. Die Höhe dieser Wiederbeschaffungswerte wurden im Jah
  10. Ausschnitt aus dem 4. Band der Pfarrbücher von Messen: Ehen 1653-1717, S. 207. 1665. Den 13. hornung habend Jre versprochne ehe alhir mit offentlichen kilchgang bestettiget, nachfolgende personen. nem