Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 419.
  1. Die Zeitschrift für die Mitarbeitenden im Dienste des Kantons Solothurn. SO! erscheint viermal im Jahr. Aktuelle Ausgabe SO-2023-4 (pdf, 4.17 MB) Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Personalamt
  2. Dokumente der Gerichtsverwaltung Personalblatt für Wahlen durch den Kantonsrat (dotx, 61 KB) Rechenschaftsbericht 2022 (pdf, 3.52 MB) Weisungen und Kreisschreiben des Obergerichts Reglemente/Weisungen
  3. Mit den Infobriefen erhalten unsere Berufsbildner/innen und Praxisbildner/innen Informationen rund um die Berufliche Grundbildung der Kantonalen Verwaltung. 01 - Infobrief 2024 (pdf, 451 KB) 02 - Info
  4. Als zentrales Dienstleistungsamt für die gesamte Verwaltung unterstützen wir die Personalbeschaffung, Personalführung und Personalentwicklung. Wir pflegen ein für alle geltendes Besoldungssystem und s
  5. Gesetze und Verordnungen Geoinformationsgesetz (GeoIG, 711.27) Geoinformationsverordnung (GeoIV, 711.271) Handbücher usw. GIS-Schnittstellen Modellbasierte Datenerfassung - Handbuch Kartenvorlagen PDF
  6. Datum Zeit Instanz Betreff Vorinstanz 05.02 08:30 SKA Versuchte schwere Körperverletzung, evtl. einfache Körperverletzung, mehrfache Übertretung des Betäubungsmittelgesetzes RA SL 05.02 14:00 VSG Ergä
  7. Sprachaufenthalte, Stütz- und Förderkurse Wir unterstützen unsere Lernenden während der Lehre mit einem finanziellen Beitrag für Sprachaufenthalte, Stütz- und Förderkurse. Nebst dem finanziellen Zustu
  8. Mittlerweile werden in den meisten Behörden Unterlagen digital erstellt und bearbeitet. Die Archivgesetzgebung unterscheidet nicht zwischen physischen und digitalen Unterlagen, aber grundsätzlich sind
  9. Über Erlassgesuche von Staats- und Bundessteuern sowie Gebühren entscheidet die Erlassabteilung. Begründete Gesuche können an folgende Adresse gerichtet werden: Finanzdepartement, Erlassabteilung, Bar
  10. Budgetberechnung Steuer- oder Gebührenerlass wird natürlichen Personen in der Regel dann gewährt, wenn sie die Steuerschuld trotz Einschränkung der Lebenshaltungskosten auf das Existenzminimum in abse