Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 161 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 161.
  1. Download Bulletin Steuerfüsse und Gebühren 2020 der Solothurner Gemeinden Quelle: Kanton Solothurn, Steuerrechner KSTA Quelle: Kanton Solothurn, Steuerrechner KSTA Seitenleiste Sie befinden sich gerad
  2. Gefin HRM2 online Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Gemeinden Weitere Links Gefin HRM1 online (Daten bis 31.12.2015) Kontakt Denise Di Mattia, Tel. 032 627 23 62 ​​​​​​​
  3. Ab 1. Januar 2017 ist das Amt für Gemeinden als Fachamt zuständig für die Statistiken im Bereich Gemeindefinanzen. RRB Nr. 2014/896 vom 20. Mai 2014 (pdf, 204KB) Seitenleiste Sie befinden sich gerade
  4. Ankündigung Ausgleichszahlungen unter den Bürgergemeinden 21.10.2020 Mit Schreiben vom 21. Oktober 2020 wurden den Bürgergemeinden die voraussichtlichen Beiträge und Abgaben 2021 mitgeteilt. Diese fin
  5. Beiträge und Abgaben Härtefallausgleich 2021 - 2027 (§ 39 FILAG EG): Einmalige Ermittlung Anspruch Härtefallausgleich für das Jahr 2021 - 2027 (xlsx, 1.26MB) Eröffnung der Beiträge des arbeitsmarktlic
  6. Mit seinem Beschluss am 18. Dezember 2018 hat der Regierungsrat die neue, überarbeitete E-Government-Strategie 2018 des Kantons Solothurn verabschiedet. Im Vordergrund stehen die Schaffung der technis
  7. Zivilstandsurkunden Beschreibung Direkte online Bestellung von Zivilstandsurkunden aller Art. Online-Bezahlung möglich. Formulare Online-Formular Detailansicht der Leistung Für die Bestellung der unte
  8. Finanzkraftabgestufte Subventionen an Schulbauten sind mit der Einführung des neuen Finanz-/Lastenausgleichs per 01.01.2016 eingestellt. Beitragssätze Beitragssätze 2015 (pdf, 40KB) Beitragssätze 2014
  9. Zuteilung nach light / extra light bei der Budget- und Rechnungsablage Zuteilung Bürgergemeinden (pdf, 154KB) Zuteilung Kirchgemeinden (pdf, 68KB) Beispiele sehen Sie hier . Kontenpläne BG Funktionale
  10. Ausländische Ehepartner von Schweizerinnen oder Schweizern, die seit einem Jahr in der Schweiz wohnen, können die erleichterte Einbürgerung nach einer dreijährigen Ehedauer beantragen, sofern sie insg