Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 12 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 12.
  1. Die Stiftungsaufsicht des Kantons Solothurn sorgt mit einer qualitativ hochstehenden Aufsichtstätigkeit und kompetenter Beratung der Akteure der klassischen Stiftungen für die Erfüllung der gesetzlich
  2. Flyer Version 2020.pdf (pdf, 11.28KB) TABELLE BERATUNGSDATEN 2020.pdf (pdf, 7.01KB) Adressliste 2020 Experten.pdf (pdf, 9.57KB) Adressliste 2020 Juristen.pdf (pdf, 8.64KB)
  3. Chefin Finanzkontrolle     Rudolf von Rohr Gabrielle Tel. 032 627 21 01 E-Mail Revisor / Stv. Chefin     Stipic Mate Tel. 032 627 21 06 E-Mail Revisor     Dahinden Urs Tel. 032 627 21 25 E-Mail Reviso
  4. Persönliches geboren 1961 verheiratet mit Gabriela Fürst-Friedauer, 2 erwachsene Kinder wohnhaft in Gunzgen Mitglied der CVP www.rolandfuerst.ch Ausbildung und berufliche Tätigkeiten Schulen in Gunzge
  5. Die Anwaltskammer ist Aufsichtbehörde über die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen im Sinne von Art. 14  des Bundesgesetzes über die Freizügigkeit der Anwälte und Anwältinnen (BGFA, SR 935.61). Der An
  6. Stiftungsverzeichnis klassische Stiftungen per 18. Oktober 2019 Stiftungsverzeichnis per 181019.pdf (pdf, 161KB)
  7. Bei der Staatskanzlei können Dokumente, die von solothurnischen Behörden, Beamten oder Beamtinnen und Notaren oder Notarinnen unterzeichnet sind, für die Verwendung im Ausland beglaubigt werden. Sie k
  8. Finanzaufsicht Die Kantonale Finanzkontrolle (KFK) ist das oberste Fachorgan der Finanzaufsicht. Ihre Aufgaben und die Stellung sind im Gesetz über die wirkungsorientierte Verwaltungsführung (WoV-G, B
  9. 2018 Checkliste Jahresrechnung und Glossar Checkliste Jahresrechnung 2019.docx (docx, 38KB) Musterdokumente Muster Anhang zur JR KS WEB fertig.docx (docx, 26KB) Muster Anmeldung der RS eine Stiftung i
  10. Zivil- und Strafverfahren Eingaben der Prozessparteien an die Gerichte Die Parteien können gemäss Art. 130 Abs. 1 der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO) und Art. 110 Abs. 2 der Schweizerischen