Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 251 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 251.
  1. Leitung Fischer Thomas Chef Steueramt Tel. 032 627 87 09   Assistenz der Geschäftsleitung Schlup Silvia   Tel. 032 627 87 07 Buchhaltung und Controlling Marti Andreas Leiter         Tel. 032 627 87 81
  2. Bevor Sie starten Der Steuerrechner ist ein Hilfsmittel für die provisorische Berechnung des geschuldeten Steuerbetrags. Die berechneten Werte sind nicht rechtsverbindlich. In einzelnen Gemeinden könn
  3. Hauptformulare Steuererklärung 2020 (pdf, 153KB) Wegleitung zur Steuererklärung 2020 (pdf, 2.80MB) Berufsauslagen Person 1 (pdf, 99KB) Berufsauslagen Person 2 (pdf, 98KB) Berufsorientierte Aus- und We
  4. Merkblatt Steuererlass im Veranlagungsverfahren (pdf, 87KB) Gesuch um Steuererlass im Veranlagungsverfahren (pdf, 51KB) Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Steueramt
  5.   Die E-Mailadressen der Mitarbeitenden lauten: Vorname.Nachname@bd.so.ch Name Telefon Funktion / Abteilung Bruggisser Odile 032 627 25 72 Natur und Landschaft Buchs Andrea 032 627 25 62 Grundlagen/Ri
  6. Bauliche Massnahmen und Zweckänderungen ausserhalb der Bauzone bedürfen neben der ordentlichen Baubewilligung zusätzlich gemäss § 38bis Abs. 1 Planungs- und Baugesetz (PBG; BGS 711.1) einer Bewilligun
  7. Baugesuche Bauliche Massnahmen und Zweckänderungen ausserhalb der Bauzone bedürfen neben der ordentlichen Baubewilligung zusätzlich gemäss § 38bis Abs. 1 Planungs- und Baugesetz (PBG; BGS 711.1) einer
  8. Die Baukonferenzen werden periodisch vom Bau- und Justizdepartement (Rechtsdienst) durchgeführt. Die Referate werden in den Mitteilungsblättern "Baukonferenzen" des Bau- und Justizdepartementes veröff
  9. Baubewilligungen werden im Allgemeinen durch die Gemeindebaubehörde (örtliche Baubehörde) erteilt. Davon abweichend kann im Rahmen von kantonalen Nutzungsplänen gemäss § 135 Abs. 2 Planungs- und Bauge
  10. Die Fachstelle Fuss- und Wanderwege ist verantwortlich für den Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung in diesem Bereich. Das knapp 1'400 Kilometer lange Wanderwegnetz des Kantons ist