Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 464 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 464.
  1. Das Übertrittsverfahren ist ein kantonal einheitlicher Prozess mit den gleichen Bedingungen für alle Schülerinnen und Schüler. Die Anforderungsprofile der drei Sekundarschulniveaus sind beschrieben. D
  2. COVID–19 Coronavirus – Informationen für die Bereiche Kultur und Sport Mehr Ausschreibung läuft! Förderpreise 2022 und Atelierstipendien 2023: Wer sich bewerben möchte, kann dies bis am 10. Januar 202
  3. Seit 1974 werden Förderpreise im Sinne der Nachwuchsförderung verliehen. Seit 2012 werden die Förderpreise öffentlich ausgeschrieben. Junge Solothurner Kunst- und Kulturschaffende aller Disziplinen, d
  4. Das Kuratorium für Kulturförderung stellt seit 2001 jeweils zwei Kunstschaffenden während je sechs Monaten das Küstleratelier in der "Cité Internationale des Arts" zur Verfügung. Das Kuratorium vermit
  5. Das Hilfsmittel für die Berufswahlvorbereitung Der "Berufswahlordner" bietet eine thematisch erarbeitete Ablagestruktur, ein spezielles Inhaltsverzeichnis, welches alle Arbeiten und Abläufe im richtig
  6. Im Kanton Solothurn absolvieren jährlich rund 3000 Personen das Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung. Die Abteilung Berufslehren koordiniert die prüfungsrelevanten Massnahmen und be
  7. SwissSkills 2022 in Bern: Eine Plattform für ambitionierte Lernende Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen
  8. COVID-19 Hier finden Sie die aktuellsten Informationen und Massnahmen im Kampf gegen das Coronavirus (COVID-19) für die Bereiche Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen. Mehr Berufsbildungsportal Die P
  9. Entdecken Sie Ihr Potential Die Arbeitswelt verändert sich, wird interessanter und komplexer. Es gibt keine Garantie, dass der eigene Job in zehn Jahren noch existiert. Darum bietet der Kanton Solothu
  10. Die Angebote der kantonalen Sonderschulen sollen regional ausgewogener und die Zugänglichkeit erhöht werden. Weiter soll die Finanzierung der Angebote vereinheitlicht und neu mit Pauschalen geregelt w