Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 147 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 147.
  1. Brustkrebs ist bei Frauen immer noch die häufigste Krebsart und hat die höchste Sterblichkeitsrate unter den Krebserkrankungen. Rund 80% aller Fälle von Brustkrebs treten bei Frauen im Alter über 50 J
  2. Hier finden sie die meist gestellten Fragen zur Mammografie. Weitere Antworten finden Sie auch auf der Webseite des donna-Programms . Was ist eine Mammografie? Die Mammografie ist eine spezielle Röntg
  3. Bürgerspital Solothurn Solothurner Spitäler AG Institut für Medizinische Radiologie IMR Schöngrünstrasse 42 4500 Solothurn Montag - Donnerstag:    08.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr Kantonsspital Olten
  4. donna ist ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Das qualitätskontrollierte Mammografie-Screening wird im Auftrag der Kantone St.Gallen, Graubünden, Bern und Solothurn durch die Krebsliga Osts
  5. Im Kanton Solothurn wird die HPV-Impfung über ein kantonales Programm organisiert. Im Jahr 2020 können sich die Jahrgänge 1993 - 2009 kostenlos impfen lassen. Merkmale des neuen HPV-Impfprogramms sind
  6. Humane Papillomaviren (HPV) sind weit verbreitet und hochansteckend. Die HPV-Impfung bietet einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung und vor möglichen Folgeerkrankungen. Die HPV-Impfung wird wie in
  7. Impfung gegen die Saisonale Grippe prioritär für Risikopersonen Es ist wahrscheinlich, dass das Corona-Virus während der regulären Grippesaison 2020/21 zirkulieren wird. Dies kann zu einer Doppelbelas
  8. Gesuchsformulare Berufsausübungsbewilligung universitäre Medizinalpersonen Gesuchsformulare Berufsausübungsbewilligung Psychologieberufe Gesuchsformulare Berufsausübungsbewilligung Gesundheitsberufe G
  9. Wir verstehen uns als Dienstleisterin für die staatliche Verwaltung und die Öffentlichkeit . Die Telefonzentrale im Rathaus ist für viele Bürgerinnen und Bürger die erste Anlaufstelle, wenn sie eine A
  10. Neue gesetzliche Bestimmungen für öffentlich zugängliche Duschanlagen und Bäder Der Bund gibt seit dem 1. Mai 2017 Anforderungen an die Qualität und Aufbereitung des Wassers für öffentlich zugängliche