Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 151 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 151.
  1. Privatschulen aller Schulstufen stehen unter kantonaler Aufsicht und sind bewilligungspflichtig. Das Gesuch zur Gründung einer Privatschule muss beim Volksschulamt eingereicht werden. Nach eingehender
  2. Aktueller Beitag DBK 09-2020.pdf (pdf, 720KB) Weitere Beiträge im 2020 DBK 01-2020.pdf (pdf, 1.54MB) DBK 02-2020 2.pdf (pdf, 2.83MB) DBK 03-2020.pdf (pdf, 5.53MB) DBK 04-2020.pdf (pdf, 419KB) DBK 05-2
  3. Eingabetermin 31. August 2020 Bruttopauschalen zur Berechnung des Staatsbeitrags für den freiwilligen kommunalen Musikunterricht im Jahr 2021 (RRB Nr. 2020/687 vom 04.05.2020) (pdf, 97KB) Bruttopausch
  4. Die vorliegenden Berichte stellen die Ergebnisse in den vier Kantonen des Bildungsraums Nordwestschweiz (AG, BL, BS und SO) dar. 2019 Ergebnisse der vier Kantone Check P3 (pdf, 122KB) Ergebnisse der v
  5. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 27.05. 08.15-12.00 104 Amtsgerichtspräsident Forderung aus Arbeitsvertrag 28.05. 14.00-15.30 104 Amtsgerichtsstatthalterin Forderung           Strafv
  6. Schülerinnen und Schüler der obligatorischen Schule   2016/17 2017/18 2018/19 2019/20 Kindergarten 5 008 5 036 5 045 5 152 Primarschule* 14 837 14 988 15 112 15 426 Sekundarstufe I 6 826 6 721 6 719 6
  7. Lesen "Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in grossem Mass von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen." Astrid Lindgren Lesekompetenz hat eine grundlegende Bedeutung. Si
  8. Rechtsgrundlagen für das Lotteriewesen und Fondsbeiträge Grundlegend sind: Bundesgesetz über Geldspiele vom 29. September 2017 die interkantonale Vereinbarung betreffend die gemeinsame Durchführung vo
  9. Die Ausbreitung im Kanton erfolgte nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Pilotgemeinden in 3 Wellen: Welle 1 im 2. Quartal 2019 (Aufschaltung Juli 2019) Welle 2 im 3. Quartal 2019 (Aufschaltung Ok
  10. Anmeldung für die Umsetzung Alle Solothurner Gemeinden wurden zu einer der Informationsveranstaltungen eingeladen. An diesen Veranstaltungen konnten sich die Gemeindevertretungen direkt von der Projek