Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 148.
  1. Anbei ein Beispiel einer Visualisierung der vom Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr und Energie verfolgten Absicht, die Nationalstrassen – wo möglich – mit Solarpanels zu überdecken. Seite
  2. Die auskragende Lärmschutzwand mit einer Höhe von 7.3 m flankiert die Nationalstrasse in Niederbuchsiten auf Seite der Fahrbahn Richtung Zürich auf einer Länge von rund. 235 m. Danach wird sie auf ein
  3. Die Lärmschutzwand Oensingen West mit einer Höhe von 3 m flankiert die Nationalstrasse auf Seite der Fahrbahn Richtung Bern bei der Einfahrt Oensingen. Sie hat eine Länge von rund 925 m. Die Realisier
  4. Die Lärmschutzwand Neuendorf Nord mit einer Höhe von 4 m flankiert die Nationalstrasse auf Seite der Fahrbahn Richtung Bern bei der Verzweigung Härkingen von der A2 auf die A1 bis km 50.380 (Überführu
  5. Die Lärmschutzwand Neuendorf Süd flankiert die Nationalstrasse auf Seite der Fahrbahn Richtung Zürich ab km 48.955 bis km 50.000. Die gesamte Länge der Lärmschutzwand beträgt rund 1'040 m. Den Lärmsch
  6. Die Länge der Lärmschutzwand mit einer Höhe von 4.5 m beträgt rund 800 m. Zur Massnahmen V1.3a gehört ebenfalls eine Erhöhung der im Ausführungsprojekt enthaltenen Lärmschutzwand im Osten. Den Lärmsch
  7. Die Einhausung bildet ein Überdeckungsbauwerk auf einer Länge von 500 m südöstlich von Oensingen. Die Tunnelröhren weisen ein konstantes Normalprofil in Form eines zweiröhrigen Rechteckquerschnittes a
  8. Die Untertunnelung Kestenholz / Niederbuchsiten besteht aus einem 500 m langen Tagbautunnel, der nordwestlich von Niederbuchsiten zu liegen kommt. Dabei wird die Wildtierüberführung Oberbuchsiten am w
  9. Downloads N01 Luterbach-Haerkingen: Projektergänzungen im Raum Gäu, Factsheet Untertunnelung Kestenholz-Niederbuchsiten (pdf, 1.53 MB) N01 Luterbach-Haerkingen: Projektergänzungen im Raum Gäu, Technis