Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 204 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 204.
  1. (Nicht abschliessende Aufzählung. Als rechtsverbindlich gelten die Publikationen im Amtsblatt oder die Dokumente an den offiziellen Auflageorten in gedruckter Form.) Öffentliche Planauflage Breitenbac
  2. Dulliken, Niederämterstrasse, Abschnitt Überführung Gösgerstrasse bis Hardstrasse  Anpassung Strassenführung infolge Vierspurausbau SBB Strassensanierung Ersatz bestehenden Kanalisation Realisierung: 
  3. Die Veröffentlichung von Amtsblättern auf dem Internet durch Dritte ist nicht erlaubt. Aktuelle Ausgabe Amtsblatt Nr. 48 vom 27. November 2020 (pdf, 1.21MB) Hinweis: Gemäss § 4 der Informations- und D
  4. Aggloprogramme 1-4 Basel, Aareland, Solothurn Umfahrungsstrasse Oensingen Langsamverkehrsverbindung Härkingen/Egerkingen ÖV-Drehscheiben Egerkingen/Schönenwerd Verkehrsmodell Umsetzung Velozählstellen
  5. Das Amt für Verkehr und Tiefbau plant und finanziert die Schülertransporte im Kanton und ist zu diesem Thema Anlaufstelle für die Schulträger, die für solche Transporte verantwortlich sind. Der Kanton
  6. Zuständig für den schulärztlichen Dienst als ein kommunales Leistungsfeld sind grundsätzlich die Gemeinden . Die ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen sowie Therapien werden weiterhin von den Kinderärztin
  7. Für die Schulzahnpflege sind die Gemeinden zuständig. Für die Umsetzung stehen den Gemeinden diverse Hilfsmittel und Unterlagen zur Verfügung. Diese stammen zum grössten Teil aus dem Leitfaden 'Schulz
  8. Im Kanton Solothurn wird die HPV-Impfung über ein kantonales Programm organisiert. Im Jahr 2020 können sich die Jahrgänge 1993 - 2009 kostenlos impfen lassen. Merkmale des neuen HPV-Impfprogramms sind
  9. Humane Papillomaviren (HPV) sind weit verbreitet und hochansteckend. Die HPV-Impfung bietet einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung und vor möglichen Folgeerkrankungen. Die HPV-Impfung wird wie in
  10. Neben den automatischen Dauerzählungen wird der Verkehr alle fünf Jahre an 190 Standorten flächendeckend erhoben. Diese Zählung erfolgt manuell sowie auch automatisch. Die Daten werden in verschiedene