Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 349.
  1. Die Einhausung bildet ein Überdeckungsbauwerk auf einer Länge von 500 m südöstlich von Oensingen. Die Tunnelröhren weisen ein konstantes Normalprofil in Form eines zweiröhrigen Rechteckquerschnittes a
  2. Die Untertunnelung Kestenholz / Niederbuchsiten besteht aus einem 500 m langen Tagbautunnel, der nordwestlich von Niederbuchsiten zu liegen kommt. Dabei wird die Wildtierüberführung Oberbuchsiten am w
  3. Downloads N01 Luterbach-Haerkingen: Projektergänzungen im Raum Gäu, Factsheet Untertunnelung Kestenholz-Niederbuchsiten (pdf, 1.53 MB) N01 Luterbach-Haerkingen: Projektergänzungen im Raum Gäu, Technis
  4. Aufgrund der Nachteile, welche mit einem nicht erprobten Belag verbunden sind und der alleinigen Zuständigkeit des Bundes betreffend Signalisation der Höchstgeschwindigkeit, fällt die Kombination dies
  5. Eine Beschränkung der Höchstgeschwindigkeit auf der Nationalstrasse ist alleine Sache der Bundesbehörden. Sie gilt nicht als Anlage nach § 6 NSG (SR 725.11) und kann deshalb nicht Gegenstand dieser Vo
  6. Der Einbau eines neuartigen Belagstyps ist zwar mit zu vernachlässigenden Mehrkosten verbunden, er ist jedoch auf derart belasteten Strassenabschnitten wie der Autobahn zwischen Luterbach und Härkinge
  7. Der Kanton hat für verschiedene Bereiche gegenüber dem Bund Fachstellen zu bezeichenen. Dem Amt für Raumplanung sind folgende Fachstellen angegliedert: Fuss- und Wanderwege Historische Verkehrswege Na
  8. Die Kreisbauämter I, II und III mit Werkhöfen in Zuchwil, Wangen b. Olten und Büsserach sind in jeder Jahreszeit für den betrieblichen und baulichen Unterhalt des Kantonsstrassennetzes zuständig und u
  9. Räumliches Leitbild Das räumliche Leitbild bildet eine Grundlage für die anschliessende Ortsplanungsrevision und die weiteren Nutzungsplanungen. Die in Bildern, Strategien und Ideen gefassten Vorstell