Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 471.
  1. © Lorenz Achtnich Schutzstatus CH: geschützt nach JSG Die Wildkatze ist eine einheimische Katzenart und in ganz Europa verbreitet. In der Schweiz bewohnt sie den Jurabogen, ist aber seit einigen Jahre
  2. © Natur- und Tierpark Goldau Schutzstatus CH: geschützt nach JSG Der Iltis ist eine typische Tieflandart und ist in den höheren Lagen der Alpen nicht verbreitet. Ausgenommen von stark urbanisierten Re
  3. © KORA Schutzstatus CH: jagdbar, im Kanton Solothurn September – Mitte Februar Der Steinmarder ist in der Schweiz im Tiefland bis hin zu mittleren Höhenlagen zu finden. Der anpassungsfähige Kulturfolg
  4. © Natur- und Tierpark Goldau Schutzstatus CH: jagdbar, im Kanton Solothurn September – Mitte Februar Der Baummarder ist in Europa weit verbreitet, wobei er stark von der Präsenz von Bäumen abhängig is
  5. © Natur- und Tierpark Goldau Schutzstatus CH: jagdbar, im Kanton Solothurn Mitte Juni – Mitte Januar Der europäische Dachs ist in der Schweiz vorwiegend im Flachland verbreitet. Er ist stark auf bewal
  6. Quelle: Amt für Wirtschaft und Arbeit AWA / seco Datentabellen Arbeitslosenzahlen 1992 2022 Monatswerte (xlsx, 263 KB) Stellensuchende und Arbeitslose 2004 - 2021 Jahreswerte (xlsx, 211 KB) Seitenleis
  7. © Natur- und Tierpark Goldau Schutzstatus CH: geschützt nach JSG Aktuell werden die Luchse in Europa in 11 Populationen unterteilt, von denen sechs nach deren Ausrottung in Westeuropa wieder angesiede
  8. Folgende Angaben finden Sie hier: den aktuellen Stand verglichen mit dem Vormonat und dem Vorjahresmonat der Index im Vergleich der Basisjahre 2020, 2015, 2010, 2005, 2000, 1993, 1982, 1977 und 1966 Q
  9. Neuerscheinung «Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn 26/2021» orientiert über die Tätigkeit des Amtes im Jahr 2020. Mehr Steinzeitkoffer... …und Römerkiste bringen echte archäologische Fu
  10. ADSO 26, 2021 Vorwort, von Stefan Blank und Pierre Harb (pdf, 638 KB) Das Schwert aus der Baggerschaufel – ein keltisches Kriegergrab in Gerlafingen, von Stefan Schreyer, mit einem Beitrag von Norbert