Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 379.
  1. Tagungsort Rathaus, Kantonsratssaal Sitzungszeiten DI. 13. Dezember 2022, 08.30 - 12.30 Uhr (17. Sitzung) DI. 13. Dezember 2022, 13.15 - 15.00 Uhr (18. Sitzung) MI. 14. Dezember 2022, 08.30 - 12.30 Uh
  2. Dienstag, 13. Dezember 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 1. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 2. SGB 133/2022: Abgeltung der Ertragsausfälle und Mehrkosten an die Solothurner Sp
  3. Dienstag, 13. Dezember 2022, 13.15 - 15.00 Uhr 35. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 36. SGB 155/2022: Voranschlag 2023 Dokumente Voranschlag 2023 (Komplettversion) B
  4. Mittwoch, 14. Dezember 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 37. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 38. WG 213/2022: Wahl des Präsidiums des Kantonsrats für das Jahr 2023 Wahlergebni
  5. Mittwoch, 21. Dezember 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 45. DG 212/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 46. SGB 155/2022: Voranschlag 2023 Dokumente Voranschlag 2023 (Komplettversion) Bo
  6. Der Kantonsrat wird anlässlich seiner November-Session von folgenden Stellungnahmen des Regierungsrats zu Kleinen Anfragen Kenntnis nehmen (Stand: 30.11.2022): Geschäft Datum Departement Kommission K
  7. Mit der am 1. Mai 2014 in Kraft getretenen Anpassung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (Raumplanungsgesetz RPG, SR 700) wurden die Kantone verpflichtet, innert fünf Jahren eine gesetzliche Grund
  8. Der Kantonsrat wird anlässlich seiner November-Session von folgenden Stellungnahmen des Regierungsrats zu Kleinen Anfragen Kenntnis nehmen (Stand: 26.10.2022): Geschäft Datum Departement Kommission K
  9. Die nachfolgenden Vorstösse sind vom Regierungsrat beantwortet und befinden sich in der Vorberatung bei einer Kommission (Stand: 30.11.2022): Aufträge (A) und Volksaufträge (VA) Geschäft Datum Departe
  10. Die nachfolgenden Vorstösse sind vom Regierungsrat und (gegebenenfalls) von einer vorberatenden Kommission behandelt. Sie sind spruchreif und können im Kantonsrat traktandiert werden (Stand: 30.11.202