Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 199 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 199.
  1. Am Mittwoch, 4. Mai 2022 fand zum 14. Mal der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt – auch Radiotag genannt. 28 Regionalradios in 21 Kantonen berichteten über aktuelle Themen der Berufsbildung. I
  2. Im Kanton Solothurn absolvieren jährlich rund 3000 Personen das Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung. Die Abteilung Berufslehren koordiniert die prüfungsrelevanten Massnahmen und be
  3. Die hier publizierten Kantonsratsbeschlüsse werden auf Begehren von 1'500 Stimmberechtigten oder 5 Einwohnergemeinden der Volksabstimmung unterbreitet. Die Volksabstimmung findet statt, wenn das Begeh
  4. Änderung des Gesetzes über die Gebäudeversicherung, Brandverhütung, Feuerwehr und Elementarschadenhilfe (Gebäudeversicherungsgesetz; GVG) KR-Beschluss vom: Amtsblattpublikation: Frist bis: 8.12.2021 1
  5. Mittwoch, 11. Mai 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 36. DG 062/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 37. WG 030/2022: Wahl eines Staatsanwalts oder einer Staatsanwältin für den Rest der Am
  6. Dienstag, 10. Mai 2022, 8.30 - 12.30 Uhr 1. DG 062/2022: Begrüssung und Mitteilungen der Kantonsratspräsidentin 2. I 183/2021, Interpellation Freddy Kreuchi (FDP.Die Liberalen, Balsthal): Umzug Rettun
  7. Im Kanton Solothurn sorgt ein Berufsinspektoren-Team von sieben Personen für die Aufsicht über die berufliche Grundbildung. Die Zuständigkeit und die Kontaktdaten im entsprechenden Beruf entnehmen Sie
  8. Das Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen (ABMH) ist das zentrale Dienstleistungszentrum zu Gunsten aller Ausbildungspartner auf der Sekundarstufe II, in der höheren Berufsbildung und auf der
  9. Vierkantonale Trägerschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Der Kanton Solothurn ist gemeinsam mit den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt Mitträger der Fachhochschule Nordwestsch
  10. Mittelschulen sind weiterführende Vollzeitschulen auf Sekundarstufe II nach der obligatorischen Schulzeit. Sie führen je nach Schultyp zu unterschiedlichen Maturitäten und ermöglichen so die Zulassung