Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 339 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 339.
  1. Die Baustelle im Sackzelgli im Herbst 2019 In der Bildmitte liegt das Loch mit der weggebaggerten Grabgrube. Bild: Kantonsarchäologie. Die aus der Baggerschaufel herausgelesenen Funde Bild: Kantonsarc
  2. Sara Affolter Lohn-Ammansegg, Förderpreis Fotografie Aline Stalder Basel, Förderpreis Bildende Kunst Andrea Fortmann Luzern, Förderpreis Bildende Kunst Anna Jeger Zürich, Förderpreis Musik Anna Stüdel
  3. Robin Affentranger, Schwimmen, Sportförderpreis Lian Bichsel, Sportförderpreis, Eishockey Anina Lanz, Tennis, Sportförderpreis Meilin Ngovan, Dressurreiten, Sportförderpreis Joel Winterberg, Leichtath
  4. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  5. Kantonsrat Sitzungsdaten Die Sitzungen des Kantonsrates sind grundsätzlich öffentlich. Er tagt in der Regel siebenmal pro Jahr jeweils am Dienstag-, Mittwoch- und folgenden Mittwochvormittag. Den Term
  6. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  7. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  8. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  9. Hier finden Sie die Protokolle ab dem Jahr 2000 bis und mit 2009 . Ältere Protokolle stellen Ihnen die Parlamentsdienste - soweit elektronisch vorhanden (ab 1994) - gerne per E-Mail zu. Weitere Inform
  10. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine