Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 15 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 15.
  1. Hörschlau Lernspiele zur phonologischen Bewusstheit für den Kindergarten von Ursula Rickli Mittwoch, 28. März 2018 17.00 bis 18.30 Uhr mit Apéro Pädagogische Hochschule, 4500 Solothurn, Obere Sterneng
  2. Aus der Session des Kantonsrats Sobald die Beschlüsse des Kantonsrates redigiert sind, stehen sie unter den entsprechenden Sessionen im Archiv zur Verfügung. Das Archiv erreichen Sie über den Link in
  3. lp21 kompetenzraster hoerschlau.pdf (pdf, 36KB) Prospekt Hoerschlau.pdf (pdf, 4.92MB) hoerschlau 1 reime hoeren mp4.zip (zip, 11.62MB) hoerschlau 3 robotersprache mp4.zip (zip, 4.74MB) Seitenleiste Si
  4. Obergerichtsschreiber Heinrich Tännler Tel. 032 627 73 34 Strafkammer Amtsmail     Esther Welti Tel. 032 627 73 23   Monika Derendinger Tel. 032 627 73 52   Daniela Mathys Tel. 032 627 73 22 Beschwerd
  5. Die Solothurnische Gebäudeversicherung (SGV) ist eine öffentlich-rechtliche, juristisch selbstständige Institution. Sie bietet integrale Dienstleistungen für Schadenverhütung, Schadenbekämpfung und Ve
  6. Checkliste Substitutionen für Ausserkantonale (pdf, 35KB) ChecklistSubstRP innerkantonal (pdf, 34KB) Formular Haftpflichtversicherung (pdf, 112KB)   Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Legistik
  7. Lernspiele zur phonologischen Bewusstheit für den Kindergarten Die phonologische Bewusstheit gilt als wichtige Vorläuferfertigkeit für einen möglichst störungsfreien Schriftspracherwerb. «Hörschlau» f
  8. Das Budget des Kantonsrates beträgt rund 1,4 Mio. Franken. Der Kantonsrat verzichtet nach wie vor auf früher übliche Aufwendungen für sich selbst, beziehungsweise die entsprechenden Kosten werden von
  9. Als Journalist/in haben Sie die Möglichkeit, Neuigkeiten für sich zu abonnieren. Wir bedienen Sie mit dem Verhandlungskalender des Obergerichts (zweimal monatlich) sowie den Medienmitteilungen. Die Ne
  10. Ratsmitgliedern, die für die Betreuung von bis zu 12jährigen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen verantwortlich sind und dafür wegen der Teilnahme an kantonsrätlichen Sitzungen regelmässige Aus