Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 91 bis 100 von 3539.
  1. Die Schweiz kennt bei der Zulassung ausländischer Arbeitskräfte ein duales System. Erwerbstätige aus den EU-/EFTA-Staaten können vom Personenfreizügigkeitsabkommen profitieren. Aus allen anderen Staat
  2. Für Angehörige der EU/EFTA-Staaten gilt die vollständige Personenfreizügigkeit. Konkret gilt dies für Staatsangehörige folgender Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, F
  3. Die Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit ist für Neueinreisende EU/EFTA-Staatsangehörige bewilligungspflichtig. Sie erhalten eine erstmalige Aufenthaltsbewilligung EU/EFTA sofern sie bereits
  4. Vorübergehende Aufenthalte zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen ausserhalb spezieller Dienstleistungsabkommen, die mehr als 90 Arbeitstage pro Kalenderjahr dauern, fallen nicht unter den Gelt
  5. Angehörige der EU/EFTA-Mitgliedstaaten und Arbeitnehmende, die von Unternehmen oder Gesellschaften mit Sitz in einem Mitgliedstaat der EU/EFTA in die Schweiz entsandt werden, benötigen für einen Aufen
  6. Bundesgesetz über die Ausländerinnen und Ausländer und über die Integration (AIG) Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit (VZAE) Verordnung über das Einreise- und Visumsverfahren (V
  7. Allgemeine Bewilligung Verfügungsart Preis Verfügung (CHF) Zuschlag pro Person (CHF) Selbständige Erwerbstätigkeit 300.00 Stellenantritt mit gültigem B, F oder N Ausweis 50.00 Aufenthaltsbewilligung,
  8. Sinn und Zweck des Familiennachzugs ist es, das Zusammenleben der Familie zu ermöglichen und rechtlich abzusichern. Bei der Prüfung von Familiennachzugsgesuchen und Gesuchen zur Vorbereitung der Heira
  9. Aus- und Weiterbildung Aufenthalt zum Studium für EU/EFTA-Bürger Voraussetzung für einen Aufenthalt zum Studium sind das Vorliegen von genügend finanziellen Mitteln und einer Krankenversicherung mit G
  10. Ich (Arbeitgeber) möchte eine Person aus einem Drittstaatenland anstellen Beschäftigungsgesuch Drittstaat (pdf, 154 KB) Ich (Arbeitgeber) möchte eine Person mit Schutzstatus (S) anstellen Beschaeftigu