Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 195.
  1. Die Wehrpflichtersatzverwaltung erstellt die Veranlagungen und ist für den Bezug des Wehrpflichtersatzes verantwortlich. Sie behandelt Einsprachen und Beschwerden. Sie gewährt Erlasse, Stundungen und
  2. Grundsatz Die obligatorische Schiesspflicht ist eine ausserdienstliche Pflicht und muss jährlich bis zum 31. August in einem anerkannten Schiessverein erfüllt werden. Diese Pflicht besteht bis zum Jah
  3. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 14.02.2024 08:30 bis 12:00 Uhr 108 Amtsgerichtspräsidentin Forderung aus Mietvertrag (Verhandlung im vereinfachten Verfahren) 01.03.2024 14:00 bis 16
  4. Für Schweizerinnen ist der Militärdienst freiwillig. In der Armee sind Sie als Frau vollständig gleichberechtigt: Wie Ihre männlichen Kameraden können Sie bei entsprechender Eignung in allen Truppenga
  5. Energiemangellage Informationen zu einer möglichen Energiemangellage in der Schweiz Mehr 139 Notfalltreffpunkte für die Solothurner Bevölkerung Solothurnerinnen und Solothurner finden bei ausserordent
  6. Die Finanzkommission hat folgenden Sachbereich: Finanzen, Personal, Organisation, Besoldungen, Steuern, Abgaben; Wahl des Chefs oder der Chefin Finanzkontrolle; Finanzaufsicht über die gesamte Verwalt
  7. Name Partei Wohnort Anderegg Matthias SP Solothurn Aschberger Richard SVP Grenchen Beer Samuel glp Oberdorf Bill Remo SP Grenchen Bläsi Hubert FDP Grenchen Conti Roberto SVP Bettlach Dietschi Markus F
  8. Stellungspflichtige aus dem Kanton Solothurn werden im Rekrutierungszentrum Aarau rekrutiert. Informationen zur Rekrutierung Funktionen in Militär und Zivilschutz Alle Funktionen finden Sie hier Miljo
  9. Die ordentlichen Entlassungsinspektionen finden jährlich Ende November statt. Die betroffenen Angehörigen der Armee werden im Verlauf des Monats Juli durch das Kreiskommando informiert. Entlassung per
  10. Im Kalenderjahr des 18. Geburtstags erhalten alle Schweizerbürger das Aufgebot zur Teilnahme am obligatorischen Orientierungstag. Am Orientierungstag erhalten Sie Informationen über die Dienstpflicht