Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 323 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 323.
  1. Leitung Fischer Thomas Chef Steueramt Tel. 032 627 87 09   Assistenz der Geschäftsleitung Schlup Silvia   Tel. 032 627 87 07 Buchhaltung und Controlling Marti Andreas Leiter         Tel. 032 627 87 81
  2. Für Projekte der in- und ausländischen Entwicklungshilfe werden aus dem Siwsslos-Fonds des Kantons Solothurn jährlich 100'000 Franken zur Verfügung gestellt. Eingabetermin Die Beitragsgesuche sind bis
  3. Der Winkelried-Fonds weist ein Vermögen von 2.5 Mio Franken aus. Aus dem jährlichen Ertrag von rund 100'000 Franken können soziale Institutionen entsprechend der Zweckbestimmung unterstützt werden. In
  4. Max Otto Müller (geb. am 7. Juni 1888, gestorben am 18. September 1967) hat dem Kanton Solothurn ein Erbe über 1,5 Mio. Franken überlassen. Die Erträgnisse aus dem Fondsbestand dürfen - auf politisch
  5. Olga Ziegler (6.6.1909 - 5.8.1997) aus Solothurn vererbte einen Teil ihrer Hinterlassenschaft als 'Olga Ziegler-Fonds' dem Kanton Solothurn. Zweck Die Zinserträge des Kapitals und der 500'000 Franken
  6. Datum Veranstaltung 22.09.2021 Online-Informationsveranstaltung ICT-Fachleute Berufsbildungscenter 23.09.2021 Info-Abend Höhere Fachschule für Technik Mittelland 27.09.2021 Online-Informationsanlass D
  7. Talentförderung an den Berufs- und Mittelschulen Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen
  8. Wissenschaftsolympiaden Es begann mit einigen Schülerwettbewerben in Zentraleuropa und umfasst heute sämtliche Kontinente: Die Wissenschaftsolympiaden hielten weltweit Einzug. 1987 schickte die Schwei
  9. Priska Raimann Häuptli heisst die neue Abteilungsleiterin der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung ab 01.01.2022 Priska Raimann Häuptli übernimmt ab 1. Januar 2022 von Renato Delfini, welcher auf En
  10. Vom 31. August bis 3. September öffneten 10 Industriebetriebe an sechs Standorten ihre Türen und zeigten 30 spannende Lehrberufe live und hautnah. An den vier Tagen haben 1’600 Interessierte die IBLiv