Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 701.
  1. A Name Partei Wohnort Kommission Aletti Melina Junge SP Olten GPK Ammann Markus SP Olten GPK , RL Anderegg Matthias SP Solothurn UMBAWIKO Aschberger Richard SVP Grenchen FIKO B Name Partei Wohnort Kom
  2. Name Partei Wohnort Aletti Melina Junge SP Olten Ammann Markus SP Olten Borner Matthias SVP Olten Brons Johannes SVP Schönenwerd Cartier Daniel FDP Gretzenbach Engeler Anna Grüne Olten Eng-Meister Rea
  3. Partei: SP Amtei: Olten-Gösgen Geboren: 24.09.1962 Beruf: Geschäftsleiter Im Rat seit: 2024 Kommission(en): ---- Adresse: Hennebüelweg 14 4632 Trimbach Telefon: P: 062 293 17 26 G: 058 775 10 60 M: 07
  4. Meldung Fristverlängerung für Abgabe der Steuererklärung Beschreibung Natürliche Personen: Der normale Abgabetermin für die Steuererklärung auf den 31. März kann mittels der online-Fristverlängerung a
  5. Meldung Fristverlängerung für Abgabe der Steuererklärung Beschreibung Natürliche Personen: Der normale Abgabetermin für die Steuererklärung auf den 31. März kann mittels der online-Fristverlängerung a
  6. Fahrzeugschilder Schilderfarbe bestimmt für weiss Motorwagen, Motorräder, Klein- und dreirädrige Motorfahrzeuge, Motoreinachser und Anhänger hellblau Arbeitsfahrzeuge hellbraun Ausnahmefahrzeuge hellg
  7. Amt Name Funktion / Erreichbarkeit Lützelschwab Kenneth Amtschef Telefon 032 627 66 66 kenneth.luetzelschwab@mfk.so.ch Makwana Akash Stv. Amtschef Telefon 032 627 66 72 akash.makwana@mfk.so.ch Brunner
  8. Zuständigkeiten innerhalb der kantonalen Verwaltung Das Amt für Wald, Jagd und Fischerei (AWJF) und das Amt für Landwirtschaft (ALW) sind für den Umgang mit Grossraubtieren in Bezug auf Nutztierhaltun
  9. Besonders wildschadengefährdete Gebiete 2024 Karte besonders wildschadengefährdeter Gebiete 2024 (pdf, 997.67 KB) Info Verhütungsmassnahmen 2024 Jagd (pdf, 76 KB) Info und Weisung Verhütungsmassnahmen
  10. Provisorische Steuerrechnung (Vorbezug) für juristische Personen Die direkten Staats- und Gemeindesteuern werden in der Steuerperiode provisorisch bezogen (Vorbezug). Grundlage dafür ist in der Regel