Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 536.
  1. Sessionsprogramm Sitzung Schwerpunkte 7. Sitzung 07.05.2024, 8.30-12.30h Vereidigung von zwei Kantonsratsmitgliedern RG 003/2024: Verfassungsänderung Staatsschreiber/in (2. Lesung) RG 225/2023: Verfas
  2. Der Kantonsrat wird anlässlich der Mai-Session von folgenden Stellungnahmen des Regierungsrats zu Kleinen Anfragen Kenntnis nehmen (Stand: 24.04.2024): K 050/2024, Kleine Anfrage FDP.Die Liberalen: Fo
  3. Mittwoch, 15. Mai 2024, 8.30 – 12.30 Uhr 38. DG 069/2024: Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 39. RG 266/2023, Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Förderung der Ausbildung i
  4. Mittwoch, 8. Mai 2024, 8.30 – 12.00 Uhr 33. DG 069/2024: Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 34. WG 015/2024, Wahl eines Staatsanwalts oder einer Staatsanwältin für den Rest der Amt
  5. Dienstag, 7. Mai 2024, 8.30 – 12.30 Uhr 1. DG 069/2024: Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 2. V 067/2024, Vereidigung von Pierino Menna (Die Mitte, Balsthal) als Mit-glied des Kant
  6. Leitung Schmalz Martin, Notar Amts-Chef Tel. 062 311 93 10 martin.schmalz@fd.so.ch Bläsi Mirjam, Rechtsanwältin und Notarin Amts-Chef-Stellvertreterin Tel. 062 311 93 31 mirjam.blaesi@fd.so.ch Stadelm
  7. A Konkursit/in Eröffnung Sachbearbeiter/in A&M Gastroservices GmbH 18.10.2022 Studer Christoph ABau + Armierungen GmbH 14.11.2023 Gasser Marc ABC Akkord GmbH 19.09.2023 Schwaller Christoph Ackert Gart
  8. Schwerpunktgeschäfte der März-Session Der Kantonsrat wird sich an seiner März-Session 2024 unter der Leitung des Kantonsratspräsidenten Marco Lupi unter anderem acht Schwerpunktgeschäften widmen. Trak
  9. Vorstösse der März-Session Der Kantonsrat wird sich während der März-Session mit diversen parlamentarischen Vorstössen befassen. Der vorliegende Newsletter-Beitrag beschreibt die verschiedenen Aufträg
  10. Verfahren der Verfassungsänderung Die aktuelle Solothurner Verfassung datiert vom 8. Juni 1986. Bereits aus dem Bundesrecht ergibt sich die Vorgabe, dass die Verfassung jederzeit revidiert werden kann