Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 351 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 351.
  1. Remo Ankli Landammann, Departement für Bildung und Kultur Mehr Brigit Wyss Frau Vize-Landammann, Volkswirtschaftsdepartement Mehr Peter Hodel Finanzdepartement Mehr Sandra Kolly Bau- und Justizdeparte
  2. Funktion Name Adresse Kontakt Kantonsrats- präsidentin Nadine Vögeli (SP) Mühlering 6 4614 Hägendorf P: 062 216 11 15 G: ----- Handy: 079 919 92 87 nadine.voegeli@gmx.net I. Vize- präsidentin Susanne
  3. Die nachfolgenden Vorstösse sind vom Regierungsrat und (gegebenenfalls) von einer vorberatenden Kommission behandelt. Sie sind spruchreif und können im Kantonsrat traktandiert werden (Stand: 15.6.2022
  4. Die nachfolgenden Vorstösse sind beim Regierungsrat hängig (Stand: 21.6.2022): Aufträge (A) und Volksaufträge (VA) Geschäft Datum Departement Kommission A 040/2022, Auftrag fraktionsübergreifend: Abzü
  5. Die nachfolgenden Geschäfte sind spruchreif und können im Kantonsrat traktandiert werden (Stand: 27.6.2022). Wahlgeschäfte (WG) Geschäft Datum Departement Kommission WG 093/2022: Wahl eines Mitglieds
  6. Zu den nachfolgenden Geschäften liegt eine Botschaft und Beschlussesentwurf des Regierungsrats vor. Die Geschäfte befinden sich in der Vorberatung bei den Kommissionen (Stand: 27.6.2022): Rechtsetzung
  7. Zu den nachfolgenden Geschäften liegt eine Botschaft und ein Beschlussesentwurf des Regierungsrats sowie ein Antrag der vorberatenden Kommissionen vor. Die Geschäfte sind spruchreif und können im Kant
  8. Leitung Fischer Thomas Chef Steueramt Tel. 032 627 87 01   Assistenz der Geschäftsleitung Schlup Silvia   Tel. 032 627 87 07 Buchhaltung und Controlling Marti Andreas Leiter         Tel. 032 627 87 81
  9. Einheitsbezug Mustersteuerreglement Einwohnergemeinde im Einheitsbezug (doc, 72KB) Mustersteuerreglement Einwohnergemeinden Einheitsbezug (pdf, 153KB) Mustersteuerreglement Kirchgemeinden im Einheitsb
  10. Ein Angebot des Kantons an die Einwohner- und Kirchgemeinden Mit dem «Freiwilligen Einheitsbezug» besteht für die Einwohner- und Kirchgemeinden neu die Möglichkeit, den Bezug für ihre Steuern dem kant