Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 157 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 157.
  1. Z Zusatzlehre, Zweitlehre Wer bereits eine berufliche Grundbildung abgeschlossen hat, kann in einem verwandten Beruf eine verkürzte Zusatzlehre absolvieren. Das ABMH entscheidet über Lehrzeitverkürzun
  2. U Überbetriebliche Kurse (üK) In den überbetrieblichen Kursen wird – ergänzend zur Bildung in Betrieb und Berufsfachschule – der Erwerb grundlegender praktischer Fertigkeiten vermittelt. Der Besuch de
  3. S Spesen Spesen sind Auslagen der Lernenden, die bei der Ausführung der Arbeit notwendigerweise entstehen. Die Dienststellen haben sie zu ersetzen. Beispiele von entschädigungspflichtigen Spesen bei L
  4. T Teilnahme an Kursen Jugend + Sport Die Berufsbildner/innen können in Absprache mit dem Amtschef, bzw. der Amtschefin Lernenden für die Teilnahme an Kursen Jugend + Sport einen besoldeten Urlaub nach
  5. Q Qualifikationsverfahren (QV) Die Abschlussprüfung (früher: Lehrabschlussprüfung, LAP) ist Teil des Qualifikationsverfahrens. Sie findet gegen Ende der beruflichen Grundbildung statt. Im QV wird fest
  6. M Mobbing und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Mobbing und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz werden nicht geduldet. Erste Ansprechperson im Falle von Mobbing und sexuelle Belästigung am Arbeits
  7. L Lehrvertrag Der Lehrvertrag muss vor oder spätestens zu Beginn einer beruflichen Grundbildung vorliegen. Er ist ein privatrechtlicher Vertrag und als besonderer Einzelarbeitsvertrag im Obligationenr
  8. G Gesamtarbeitsvertrag Die Lernenden unterstehen nicht dem GAV sondern sind privatrechtlich angestellt. Die gesetzlichen Grundlagen sind die Bestimmungen zum Lehrvertrag im Obligationenrecht (OR, SR 2
  9. B Berufliche Grundbildung Eine drei- oder vierjährige Berufliche Grundbildung wird mit einem eidgenössischen. Fähigkeitszeugnis (EFZ) abgeschlossen und eine zweijährige berufliche Grundbildung mit eid
  10. Der obligatorische Berufsbildnerkurs (44 Std.) befähigt als Berufsbildner/in tätig zu sein und Ihre Lernenden gezielt auszubilden. Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden hauptsächlich methodische und p