Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 114 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 51 bis 60 von 114.
  1. Lehrfirmenverzeichnis - LEFI Online-Suche von Lehrfirmen im Kanton Solothurn Im Lehrfirmenverzeichnis sind alle Betriebe aufgeführt, die über eine Ausbildungsbewilligung verfügen. Neben den detaillier
  2. Öffentliches Beschaffungswesen: 1. Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB) vom 15. November 2019; 2. Totalrevision des Gesetzes über öffentliche Beschaf
  3. Ein Coaching-Programm für Schulabgänger/innen ohne Anschlusslösung Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung unterstützt Schulabgänger/innen, welche trotz Engagement und persönlichen Voraussetzungen
  4. Bereits im zwölften Jahrhundert bildete sich in der Stadt Solothurn der erste Rat. Dieser «Alte Rat» umfasste elf Mitglieder, dem «Jungen Rat» gehörten ab dem 14. Jahrhundert 22 Mitglieder an. Zusamme
  5. 2021 Checkliste Jahresrechnung und Glossar Checkliste Jahresrechnung 2020 (docx, 38KB) Musterdokumente Muster Anmeldung einer (neuen) Revisionsstelle beim Handelsregister (docx, 17.62KB) Muster Domizi
  6. Aufgrund von Corona noch keine verbindlichen Daten (leider) Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Volkswirtschafts- departement
  7. Pascale von Roll Staatsschreiber-Stv. Chefin Regierungsdienste Politische Rechte Tel. 032 627 20 33 pascale.vonroll@sk.so.ch Anita Schürch Leiterin Kanzleisekretariat Leiterin Administration Tel. 032
  8. Mittelschulen sind weiterführende Vollzeitschulen auf Sekundarstufe II nach der obligatorischen Schulzeit. Sie führen je nach Schultyp zu unterschiedlichen Maturitäten und ermöglichen so die Zulassung
  9. Vierkantonale Trägerschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Der Kanton Solothurn ist gemeinsam mit den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt Mitträger der Fachhochschule Nordwestsch
  10. Der Erfahrung einen Wert geben Das Berufsbildungssystem der Schweiz fördert die berufliche Flexibilität und gewährleistet die Durchlässigkeit zwischen den Bildungsangeboten. Es gilt der Grundsatz, das