Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 274.
  1. Es laufen derzeit keine kantonalen Vernehmlassungen. Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Regierung
  2. Interkantonale bzw. interbehördliche Vereinbarung über den Datenaustausch zum Betrieb von Lage- und Analysesystemen im Bereich der seriellen Kriminalität; Beitritt des Kantons Solothurn RRB-Beschluss
  3. Datum Zeit Instanz Betreff Vorinstanz 22.08. 08:30 SKA Grobe Verletzung der Verkehrsregeln RA OG 23.08 08:30 SKA versuchte vorsätzliche Tötung, mehrfache Tätlichkeiten, mehrfache Beschimpfung, mehrfac
  4. Remo Ankli Landammann, Departement für Bildung und Kultur Mehr Brigit Wyss Frau Vize-Landammann, Volkswirtschaftsdepartement Mehr Peter Hodel Finanzdepartement Mehr Sandra Kolly Bau- und Justizdeparte
  5. Das Stipendien-Team Die Hauptaufgaben der Stipendienabteilung sind: Gesuchstellende bei Fragen zur Ausbildungsfinanzierung beraten Stipendien- und Darlehensgesuche bearbeiten und genehmigen bzw. ableh
  6. In erster Linie sind die noch vorhandenen naturnahen und regionstypischen Lebensräume grossflächig zu erhalten und aufzuwerten. Die Ziele werden mit freiwilligen Vereinbarungen zwischen dem Kanton und
  7. Gliederung Volksschulamt Gliederung Volksschulamt (pdf, 423 KB) Das Volksschulamt ist die kantonale Aufsichtsbehörde für die gesamte Volksschule. Ihm obliegt die Bearbeitung der pädagogischen, didakti
  8. Schülerinnen und Schüler der obligatorischen Schule 2018/19 2019/20 2020/21 2021/22 Kindergarten 5045 5151 5324 5510 Primarschule* 15112 15427 15625 15872 Sekundarstufe I 6719 6552 6634 6915 Sondersch
  9. Die kantonale Broschüre „Die Volksschule im Überblick“ orientiert über die Leitideen, die Strukturen und die rechtlichen Grundlagen der Solothurner Volksschule. Die einzelnen Schulstufen Primarstufe m
  10. Bauliche Massnahmen und Zweckänderungen ausserhalb der Bauzone bedürfen neben der ordentlichen Baubewilligung zusätzlich gemäss § 38bis Abs. 1 Planungs- und Baugesetz (PBG; BGS 711.1) einer Bewilligun