Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 106 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 106.
  1. Susanne Schaffner Frau Landammann, Departement des Innern Mehr Remo Ankli Vize-Landammann, Departement für Bildung und Kultur Mehr Roland Heim Finanzdepartement Mehr Roland Fürst Bau- und Justizdepart
  2. Rechtsgrundlagen für Fondsbeiträge Gesetz über die Swisslos-Fonds (SLFG) Verordnung über die Swisslos-Fonds (SLFV) Gesamtschweizerisches Geldspielkonkordat (GSK Interkantonale Vereinbarung betreffend
  3. Das Departement des Innern bewirtschaftet die beiden von Swisslos gespiesenen Fonds (Swisslos-Fonds und Swisslos-Sportfonds). Jeder Kanton erhält jährlich nach einem festgelegten Schlüssel einen Antei
  4. Wir laden Sie ein, Beitragsgesuche an den Sportfonds online einzureichen: Online-Formulare Sportfonds allgemein Sportfonds Anlässe Sportfonds Erfolgsbeiträge Sportfonds Sportanlagen Sportfonds allgeme
  5. Von der Bettagskollekte zum Bettagsfranken Der Regierungsrat hat beschlossen, die bisherige Bettagskollekte nicht mehr durchzuführen.  Ab 2010 wird der „Bettagsfranken“ aus Mitteln des Lotteriefonds i
  6. Der Swisslos-Fonds und der Swisslos-Sportfonds (ehemals Lotteriefonds und Sportfonds) werden gespiesen aus dem Reingewinn von SWISSLOS , das heisst aus dem Verkauf von Losen, Zahlenlotto und Sportwett
  7. Departementsvorsteherin Regierungsrätin Susanne Schaffner Departementssekretariat Dr. Heinrich Schwarz Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Departement des Innern Organigramm Organigramm DDI (pdf
  8. Funktion Name Adresse Kontakt I. Präsident Hugo Schumacher (SVP) Schützenweg 14 4542 Luterbach P: ----- G: 032 682 03 85 Fax: ----- hugo.schumacher@solnet.ch I. Vizepräsidentin Nadine Vögeli (SP) Mühl
  9. Ratsmitglieder können sich nach Sach- oder Interessengesichtspunkten über die Fraktions- und Parteigrenzen hinweg zu parlamentarischen Gruppen zusammenschliessen. In der Regel steht die Mitgliedschaft
  10. Die hier publizierten Kantonsratsbeschlüsse werden auf Begehren von 1'500 Stimmberechtigten oder 5 Einwohnergemeinden der Volksabstimmung unterbreitet. Die Volksabstimmung findet statt, wenn das Begeh