Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 61 bis 70 von 884.
  1. In der ambulanten Pflege wird der überwiegende Teil der Kosten von der Krankenversicherung sowie von der Patientin / vom Patienten finanziert. Die nicht gedeckten Kosten, die sogenannten Restkosten, w
  2. Bereitet Ihnen die aktuelle Situation Sorgen? Haben Sie Fragen? Möchten Sie reden? Sie sind nicht alleine. Es sind viele Beratungsangebote für Sie da. Weitere Angebote finden Sie auch unter Hebsorg.ch
  3. Unter weiblicher Genitalverstümmelung versteht man sämtliche nicht medizinisch begründbaren Eingriffe an den äusseren weiblichen Geschlechtsorganen, bei denen diese teilweise oder vollständig entfernt
  4. Alters- und Pflegeheime beherbergen ältere Menschen, die stationäre Pflege und Betreuung benötigen. Seniorinnen und Senioren erhalten dort eine Rundumversorgung, die sich nach ihren persönlichen Bedür
  5. Persönliches geboren 1962 verheiratet, 2 erwachsene Kinder wohnhaft in Olten Mitglied der SP www.susanneschaffner.ch Ausbildung und berufliche Tätigkeiten Schulen in Däniken und Schönenwerd, Matura Ka
  6. Im Kanton Solothurn sorgt ein Berufsinspektoren-Team von sieben Personen für die Aufsicht über die berufliche Grundbildung. Die Zuständigkeit und die Kontaktdaten im entsprechenden Beruf entnehmen Sie
  7. Berufsberatende halten sich auf dem Laufenden viamia - Erfahrungen mit dem kostenlosen Beratungsangebot für Personen über 40 Artikel erschienen im Schulblatt 2/23 zu den Triagen in der 2. und 3. Sek:
  8. Der nachfolgende Onlinekurs beinhaltet eine Einführung in die zentralen Themen und wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen für Ihre Arbeit als private Beiständin oder Beistand. Wir wünschen Ihnen vi
  9. In dieser Einführung erhalten Sie einen generellen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen des Erwachsenenschutzrecht, über den Aufbau der Organisation des Erwachsenenschutzes im Kanton Solothurn s
  10. In diesem Teil der Onlineschulung erhalten Sie einen Überblick zur Sicherung der finanziellen Situation der verbeiständeten Person und erhalten wichtige Informationen insbesondere zu den Sozialversich