Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 79 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 79.
  1. Zur Unterstützung und Begleitung des Berufswahlunterrichtes in den 2. Klassen der Sekundarstufe I, gibt die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung allen Schüler/innen gratis eine Berufswahlagenda ab,
  2. Gymnasium Das Gymnasium ist eine vierjährige, anspruchsvolle Mittelschule. Es vermittelt eine breite und vertiefte Allgemeinbildung und bereitet auf den Eintritt in weiterführende Ausbildungsgänge auf
  3. Der Vorkurs Pädagogische Hochschule (Vorkurs PH) dient der Allgemeinbildung und der gezielten Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung als Zugang zu den Studiengängen „Vorschule und Primarstufe“ und „Pr
  4. Fachmittelschulen sind allgemeinbildende Schulen der Sekundarstufe II. Sie bereiten auf eine Berufsausbildung in bestimmten Berufsfeldern an höheren Fachschulen und Fachhochschulen vor. Sie bieten ein
  5. Mittelschulen sind weiterführende Vollzeitschulen auf Sekundarstufe II nach der obligatorischen Schulzeit. Sie führen je nach Schultyp zu unterschiedlichen Maturitäten und ermöglichen so die Zulassung
  6. Die berufliche Grundbildung ermöglicht Jugendlichen den Einstieg in die Berufswelt und sorgt für den Nachwuchs an qualifizierten Fachkräften. Sie ist arbeitsmarktbezogen und ermöglicht den Zugang zu a
  7. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  8. Vierkantonale Trägerschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Der Kanton Solothurn ist gemeinsam mit den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt Mitträger der Fachhochschule Nordwestsch
  9. In den Berufsfachschulen absolvieren die Berufslernenden die schulische Bildung während der Lehre. Der Unterricht besteht aus einem berufskundlichen Teil, welcher die Fachkompetenz in den Vordergrund
  10. Die höhere Berufsbildung umfasst den berufsbildenden Bereich der Tertiärstufe (Tertiär B). Sie verbindet praktische Fähigkeiten mit fundierten theoretischen Fachkenntnissen und bereitet in der Regel a