Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 70 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 70.
  1. Das Archiv mit Geschäfts- und Sessionsdaten ist öffentlich einsehbar; die Seiten des Extranets sind demgegenüber für Mitglieder des Kantonsrats und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Parlamentsdiens
  2. Partei: CVP Amtei: Olten-Gösgen Geboren: 11.09.1989 Beruf: Wirtschaftsingenieur Im Rat seit: 2020 Kommission(en): BIKUKO Adresse: Innere Kanalstrasse 12A 5013 Niedergösgen Telefon, Fax: G: 062 388 21
  3. Hier finden Sie die Übersicht über alle  hängigen Geschäfte des Kantonsrats in einem Dokument. Übersicht hängige Geschäfte (Stand: 6. April 2021) Übersicht hängige Geschäfte (pdf, 38KB) Um sich die zu
  4. Ratsleitung Die Ratsleitung ist das eigentliche Leitungsorgan des Parlaments und besteht aus den drei Mitgliedern des Präsidiums und den Fraktionsvorsitzenden. Näheres siehe hier . Kommissionen Der So
  5. Der Rechtsdienst erbringt juristische Dienstleistungen für das Departement (vorab Beschwerdewesen) und die Ämter. Er berät aber auch die Gemeinden und beantwortet Fragen Privater aus dem Bereich des B
  6. 72'400 Einwohner - 26 Gemeinden 29 Mandate - 7 FDP, 6 SP, 6 CVP, 6 SVP, 2 Grüne, 1 EVP, 1 glp Partei Name Vorname Adresse Ort SP Ammann Markus Kienbergstrasse 11 4600 Olten SVP Borner Matthias Kreuzst
  7. Die Friedensrichterinnen und Friedensrichter sind Gemeindeorgane. Sie sind nur in denjenigen Fällen für Schlichtungen zuständig, in denen beide Parteien in der gleichen Gemeinde wohnen, beziehungsweis
  8. Im Betrieb wird das System eUmzug technisch und fachlich von unterschiedlichen Gremien betreut. Natürlich arbeiten die beiden verantwortlichen Stellen von Kanton und VGSo eng zusammen. Erste Anlaufste
  9. Welche Gebühren werden auf der Plattform direkt verrechnet? Grundsätzlich werden zurzeit nur die kommunalen Gebühren direkt verrechnet. Die Gebühren für die Bearbeitung des Ausländerausweises werden n
  10. Innerhalb welcher Frist muss die Gemeinde eine Meldung verarbeiten? Die Gemeinden sollten Meldungen innerhalb von 24h während Arbeitstagen bearbeitet haben. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Info