Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 107 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 107.
  1. Die Kantonsbroschüre ermöglicht der Bevölkerung einen landwirtschaftlichen Blick auf den eigenen Kanton. Wie werden die landwirtschaftlichen Flächen in meinem Kanton bewirtschaftet? Und welche Nutztie
  2. Die Zentralen Dienste sind eine Abteilung der Staatskanzlei. Ihr sind die Telefonzentrale, der Weibel- und Postdienst, die Reprozentrale und der Hauswart angegliedert.   Beatrice Steinbrunner Leiterin
  3. Kennzeichnung und Registrierung Seit dem 1. März 2018 besteht für sämtliche Hunde in der Schweiz, ob jung oder alt, die Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht in der Hundedatenbank AMICUS. Halterwe
  4. IV-Stelle Solothurn Wir unterstützen Menschen mit gesundheitlichen Problemen auf dem Weg zurück ins Erwerbsleben. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir eng mit der betroffenen Person, deren Arbeit
  5. Das Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB) will das bäuerliche Grundeigentum fördern, die Stellung der Selbstbewirtschafter beim Erwerb von landwirtschaftlichen Grundstücken und Gewerben s
  6. Es ist verboten, Tiere ohne Schmerzausschaltung zu enthornen und zu kastrieren. Wenn Tierhaltende die Jungtiere auf dem eigenen Betrieb selber kastrieren oder enthornen wollen, müssen sie einen Sachku
  7. Die Haltung diverser Wildtiere sowie die gewerbsmässige Haltung und Beschäftigung mit Tieren bedürfen einer Bewilligung durch den Veterinärdienst. Als Grundlage für ein Bewilligungsverfahren ist ein G
  8. Der Veterinärdienst überwacht die Einhaltung der Tierschutzgesetzgebung des Bundes. Er führt Kontrollen von Tierhaltungen durch und ordnet bei Verstössen Massnahmen zur Behebung der Mängel an. Besteht
  9. Es ist Aufgabe des Tierschutzes, Tiere vor Schmerzen, Leiden oder Schäden zu bewahren und dafür zu sorgen, dass ihren Bedürfnissen in bestmöglicher Weise Rechnung getragen wird. Die Mitarbeitenden des
  10. Einfuhr Hausrinder, Kleinwiederkäuer, Geflügel und Schweine Nach der Einfuhr werden einige Tiere, insbesondere Nutztiere, einer amtstierärztlichen Untersuchung unterstellt. Ist eine amtstierärztliche