Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 1054.
  1. Lokale Massnahmen gegen die Vogelgrippe Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen verfügt über die gesamte Schweiz ab dem 27. Mai 2023 bis 31. Juli 2023 eine Beobachtungspflicht für
  2. So erreichen Sie uns: 032 627 71 11. Im Notfall 112 / 117 Oder wenden Sie sich an einen Polizeiposten in Ihrer Region . Für Anfragen und Hinweise steht Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung. Wir sin
  3. Vogelgrippe Ab dem 27. Mai 2023 bis zum 31. Juli 2023 gilt in der gesamten Schweiz eine Beobachtungspflicht für Halterinnen und Halter von Hausgeflügel, um Seucheneinträge möglichst schnell zu entdeck
  4. Seit 14. Juli 2022 veröffentlicht die Kantonspolizei Solothurn im Rahmen eines Pilotprojekts die Standorte der semistationären (Fahrzeug-Anhänger) und der stationären Geschwindigkeitsmessanlagen. Nich
  5. Alle Schweizer Staatsangehörigen haben Anspruch auf einen Pass und eine Identitätskarte. So bestellen Sie einen Ausweis Ist ihr Pass abgelaufen, so können Sie online oder telefonisch einen neuen Pass
  6. Gemeinsam gegen Einbruch Die meisten Einbrüche in Privatwohnungen werden tagsüber begangenn, wenn die Bewohnerinnen udn Bewohner abwesend sind. Einbrüche in Geschäftsliegenschaften erfolgen in der Reg
  7. Diebstahl ist eines der am häufigsten begangenen Delikte und kommt in vielen verschiedenen Formen vor. "Gelegenheit macht Diebe" - und sie machen auch keine Ferien. Schützen Sie sich vor Dieben - zu H
  8. Ihr Auto ist kein Tresor Im Kanton Solothurn haben Diebstähle aus unverschlossenen Fahrzeugen und Fahrzeugaufbrüche zugenommen. Die Polizei mahnt in diesem Zusammenhang zu entsprechender Vorsicht. Wic
  9. Vorsicht ist besser als Nachsicht Trickdiebe sind meist gute Schauspieler, die mit glaubhaften Geschichten ihre Opfer hinters Licht führen. Sie täuschen zum Beispiel eine Notlage vor und appellieren a
  10. Lassen Sie sich nicht bestehlen Um den Dieben das Handwerk zu erschweren, ist vor allem in grossen Menschenmassen Vorsicht geboten. Seien Sie stets wachsam - denn Taschendiebe tragen keine «Uniform».