Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 124 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 124.
  1. Nachfolgend finden Sie eine Selektion aktueller Reden von Dr. Remo Ankli, Vorsteher des Departements für Bildung und Kultur. Reden 2020 14.01.20 Begruessung Medienkonferenz UDH.pdf (pdf, 219KB)
  2. Reden 2018 26.02.2018 Buchvernissage Stadtgschichte Grenchen (pdf, 80KB) 27.02.2018 Jubilaeum 10 Jahre Erweiterungsbau Kunsthaus Grenchen (pdf, 80KB) 19.04.2018 Buchvernissage Kantonsgeschichte (pdf,
  3. In diesem Bereich sind ausgewählte Reden der vergangenen Jahren von Dr. Remo Ankli, Vorsteher des Departements für Bildung und Kultur aufgelistet. Reden 2019 11.03.2019 Ansprache Praesentation Bundesr
  4. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  5. Datum Feiertag Öffnungszeiten 01.01.2020 Neujahr ganzer Tag geschlossen 02.01.2020 Berchtoldstag ganzer Tag geschlossen 25.02.2020 Fasnachtsdienstag ab 12:00 Uhr geschlossen 10.04.2020 Karfreitag ganz
  6. Das kantonale Ausweiszentrum Solothurn prüft und bearbeitet als antrags- sowie ausstellende Behörde den Ausweisantrag für den Schweizer Pass und das Kombi (Pass & IDK) für Schweizer Bürgerinnen und Bü
  7. Regierungsrat Dr. Remo Ankli (FDP.Die Liberalen) Geboren 1973 , ledig, wohnhaft in Beinwil Ausbildung und berufliche Tätigkeit: Primarschule in Beinwil Progymnasium und Gymnasium in Laufen (BL) Studiu
  8. 615.11 § 52) Amtshandlungen in den Bereichen Migration, ausländische Arbeitskräfte und Dienstleistungserbringende 1 In den Bereichen Migration, ausländische Arbeitskräfte und Dienstleistungserbringend
  9. Ratsleitung Die Ratsleitung ist das eigentliche Leitungsorgan des Parlaments und besteht aus den drei Mitgliedern des Präsidiums und den Fraktionsvorsitzenden. Näheres siehe hier . Kommissionen Der So
  10. Anzahl Mitglieder 100, davon aktuell 28 Frauen (28%). Der Anteil der Frauen im Kantonsrat hat sich seit Einführung des Stimm- und Wahlrechts für Frauen wie folgt entwickelt (Grundlage ist jeweils das