Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 110 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 110.
  1. Wichtige Dokumente für Gemeinden eUmzug: Merkblatt Einführung für Gemeinden (pdf, 330KB) eUmzug: Muster-Beschluss Gemeinderat (Vorlage) (docx, 25KB) eUmzug: Merkblatt Restrisiken der Gemeinden (pdf, 7
  2. Mit seinem Beschluss am 18. Dezember 2018 hat der Regierungsrat die neue, überarbeitete E-Government-Strategie 2018 des Kantons Solothurn verabschiedet. Im Vordergrund stehen die Schaffung der technis
  3. Was ist E-Government? Der Begriff E-Government setzt sich aus den beiden Wörtern «electronic» (= elektronisch) und «Government» (= Verwaltung) zusammen. Im Kanton Solothurn wird E-Government verstande
  4. Kernprozesse für die kantonale und kommunale Steuerung der Schule sind die Planung der Pensen sowie der Individuellen Wochenlektionen. Mit der Pensenbewilligung des Volksschulamtes wird die Anzahl der
  5. Weisungen zur Unterrichtsplanung (2005) (pdf, 40KB) Weisungen Dialekt / Standardsprache (2004) (pdf, 48KB) Treffpunkte Werken 1. - 9. Klasse (pdf, 55KB) Weisungen Lehrplan Sek P (Ausgabe 2015) (pdf, 3
  6. Aktueller Beitag DBK 15-2020.pdf (pdf, 0.98MB) Weitere Beiträge im 2020 DBK 01-2020.pdf (pdf, 1.54MB) DBK 02-2020 2.pdf (pdf, 2.83MB) DBK 03-2020.pdf (pdf, 5.53MB) DBK 04-2020.pdf (pdf, 419KB) DBK 05-
  7. E-Government-News Kantonsrat verabschiedet Gesetz über das Behördenportal (BehöPG) 06.05.2020 Der Kantonsrat hat an seiner 4. Sitzung das Gesetz über das Behördenportal (BehöPG) verabschiedet. Damit w
  8. Kinder und Jugendliche mit einer abgeklärten Behinderung können mit einer sonderpädagogischen Massnahme unterstützt werden. Die sonderpädagogischen Massnahmen und die Zuweisungskriterien sind im Handb
  9. Die angefügten Tabellen beinhalten die Besoldungsgrundlagen für die tägliche Arbeit der kommunalen Aufsichtsbehörden, Schulleitungen, Finanz- und Schulverwaltungen. Ein Rechtsanspruch kann daraus nich
  10. Datensicherheit ist im Wesentlichen durch die Aspekte «Zutrittsschutz» (Schloss an der Tür), «Zugangsschutz» (Passwort) und «Zugriffsschutz» (Berechtigung, eine Datei öffnen zu dürfen) definiert. Weit