Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 197 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 197.
  1. Die Erhebungen von Betriebs-, Flächen-, Tier- und Bewirtschaftungsdaten bilden die Basis für Entscheide und Massnahmen in verschiedenen Bereichen: Direktzahlungen, Tierseuchenkasse, Tierseuchenprävent
  2. Einfuhr Hausrinder, Kleinwiederkäuer, Geflügel und Schweine Nach der Einfuhr werden einige Tiere, insbesondere Nutztiere, einer amtstierärztlichen Untersuchung unterstellt. Ist eine amtstierärztliche
  3. Zivil- und Strafverfahren Eingaben der Prozessparteien an die Gerichte Die Parteien können gemäss Art. 130 Abs. 1 der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO) und Art. 110 Abs. 2 der Schweizerischen
  4. All-Gäu Der Raum Gäu/Untergäu umfasst 15 Gemeinden und ist einer der dynamischsten Räume des Kantons. Damit künftige Nutzungsinteressen aufeinander abgestimmt werden können, wurde das Projekt «All-Gäu
  5. Persönliches geboren 1970 geschieden wohnhaft in Neuendorf Mitglied der "Die Mitte" sandrakolly.ch Ausbildung und berufliche Tätigkeiten Schulen in Herbetswil und Matzendorf Kaufmännische Ausbildung W
  6. Persönliches geboren 1962 verheiratet, 2 erwachsene Kinder wohnhaft in Olten Mitglied der SP www.susanneschaffner.ch Ausbildung und berufliche Tätigkeiten Schulen in Däniken und Schönenwerd, Matura Ka
  7. Der Regierungsrat ist die Exekutive des Kantons und besteht aus fünf Mitgliedern, die je ein Departement führen. Er wird vom Landammann, der jeweils für ein Kalenderjahr vom Regierungsrat gewählt wird
  8. Die Baukonferenzen werden periodisch vom Bau- und Justizdepartement (Rechtsdienst) durchgeführt. Die Referate werden in den Mitteilungsblättern "Baukonferenzen" des Bau- und Justizdepartementes veröff
  9. Archive Archive in der Schweiz Archive in Europa Archive in Übersee thematische Archivverzeichnisse Online-Portal Quellen zur Agrargeschichte: Archivbestände Archivbestände der Schweizerischen Arbeite
  10. Unterbruch E-Voting Sehr geehrte Auslandschweizerinnen und -schweizer Nach dem negativen Entscheid des Bundesrates vom 12. August 2015 zum Einsatz unseres E-Voting-Systems anlässlich der Wahlen 2015,