Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 196 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 196.
  1. Der Bauforscher führte 2018 durch das Depot der kantonalen Denkmalpflege. Jeweils am zweiten Wochenende im September sind in der ganzen Schweiz Interessierte zu Führungen, Besichtigungen, Exkursionen
  2. Archäologisches Museum Kanton Solothurn Nach zweijähriger Umbauzeit öffnete am 23. November 2019 das «Haus der Museen» in Olten seine Türen. Hier finden Sie das Archäologische Museum Kanton Solothurn
  3. Schutzverzeichnis A Aedermannsdorf (pdf, 516KB) Aeschi (pdf, 508KB) Aetingen (Buchegg) (pdf, 852KB) Aetigkofen (Buchegg) (pdf, 438KB) B Balm bei Günsberg (pdf, 296KB) Balm bei Messen (Messen) (pdf, 56
  4. Ratsmitglieder können sich nach Sach- oder Interessengesichtspunkten über die Fraktions- und Parteigrenzen hinweg zu parlamentarischen Gruppen zusammenschliessen. In der Regel steht die Mitgliedschaft
  5. Amtsgerichtspräsident/-innen   Berset Eva lic.iur. Rechtsanwältin und Notarin Geschäftsleiterin seit 1994 Walter Valentin MLaw, Rechtsanwalt seit 2021 (angestellt seit 2015) Schibli Claude lic.iur., R
  6. Amtsgerichtspräsident/-innen   Berset Eva lic.iur. Rechtsanwältin und Notarin Geschäftsleiterin seit 1994 Walter Valentin MLaw, Rechtsanwalt seit 2021 (Angestellt seit 2015) Schibli Claude lic.iur., R
  7. Verhandlungstermine Aufgrund der aktuelle Situation und zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit ist vermehrt mit Absetzungen von Verhandlungen und dem Ausschluss der Öffentlichkeit zu rechnen. Es  wir
  8.     Neuerscheinungen Das Sonderheft «Fundort Solothurn. Geschichte aus dem Boden» der Zeitschrift «as. Archäologie Schweiz» gibt einen Überblick über die Archäologie des Kantons. Mehr Steinzeitkoffer.
  9. Das Heft «Fundort Solothurn. Geschichte aus dem Boden» gibt einen Überblick über die Archäologie des Kantons und ist zugleich Begleitbroschüre zur neuen Dauerausstellung des Archäologischen Museums Ka
  10. Ein früh- und hochmittelalterliches Handwerkerviertel In mehreren Grabungen zu beiden Seiten der Mittelstrasse erforscht die Kantonsarchäologie seit 2010 ein Eisengewerbeviertel des 5.-10. Jahrhundert