Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 864.
  1. Die berufliche Grundbildung ermöglicht Jugendlichen den Einstieg in die Berufswelt und sorgt für den Nachwuchs an qualifizierten Fachkräften. Sie ist arbeitsmarktbezogen und ermöglicht den Zugang zu a
  2. Eine berufliche Grundbildung kann antreten, wer das 15. Altersjahr vollendet hat und aus der obligatorischen Schulzeit entlassen ist. Bei vorzeitiger Schulentlassung oder Unterschreitung des Mindestal
  3. Die kantonale Broschüre „Die Volksschule im Überblick“ orientiert über die Leitideen, die Strukturen und die rechtlichen Grundlagen der Solothurner Volksschule. Die einzelnen Schulstufen Primarstufe m
  4. A Konkursit/in Eröffnung Sachbearbeiter/in A&D Gastro GmbH 22.02.2022 Roth-Schatzmann Daniela A&G Bau GmbH 14.12.2021 Lämmle Claudia Aare-Ufer AG 26.10.2020 Born Eric Akbal Kadriye 08.07.2022 Lämmle C
  5. Das Case Management Berufsbildung (CMBB) bietet eine gezielte und umfassende Beratung und Begleitung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Startschwierigkeiten in die berufliche Grundbildung. Das Z
  6. Laufbahnberatung für Erwachsene Sie möchten berufliche Möglichkeiten und Chancen erkennen? Sie möchten Weiterbildungsmöglichkeiten besprechen? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg? Sie möchten Ih
  7. Laufbahnberatung für Erwachsene Die Laufbahnberatung umfasst folgende Phasen: Zuerst besprechen Sie mit uns Ihre Anliegen und Wünsche an eine Beratung. Anschliessend legen wir gemeinsam die Schwerpunk
  8. Die Beratung umfasst folgende Phasen Ausgangslage erfassen und Ziele der Beratung festlegen Persönliche Voraussetzungen klären Sich informieren Entscheiden Realisieren Hinweise zur Beratung: Die Berat
  9. Flexible Ausbildungsplätze Sporttalente brauchen Ausbildungsplätze, die es ihnen ermöglichen, ihre sportliche Karriere parallel zu ihrer beruflichen Karriere seriös voranzutreiben. Eine berufliche Gru
  10. Die Berufsbildung ist eine Verbundaufgabe von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt. Gemeinsam setzen sich die Partner für eine qualitativ hochstehende Berufsbildung und gelingende Übertri