Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 81 bis 90 von 3278.
  1. Matura in der Tasche, wie geht’s weiter? Studium oder Sport? Leistungssport betreiben und daneben studieren ist in vielen Fällen möglich – bedingt aber eine gute Vorbereitung. Weiterführende Informati
  2. Talentförderklasse Solothurn Die Stadt Solothurn bietet für städtische, kantonale und ausserkantonale begabte Schüler/-innen in den Bereichen Sport, Musik, und bildende Künste ein Schulangebot der Sek
  3. Sportklasse Kantonsschule Solothurn Die Kantonsschule Solothurn ist eine von SWISS OLYMPIC anerkannte und zertifizierte „Swiss Olympic Partner School“. Sie hält sich an die Richtlinien von SWISS OLYMP
  4. Sporttalente brauchen Ausbildungsplätze, die es ihnen ermöglichen, ihre sportliche Karriere parallel zu ihrer beruflichen Karriere seriös voranzutreiben. Eine berufliche Grundbildung, die gleichzeitig
  5. Talentförderklassen oder Sportklassen ermöglichen sportlich begabten Schülerinnen und Schülern die schulische Ausbildung mit einem auf Wettkampf und Training abgestimmten Stundenplan. Weiterführende I
  6. Jugend+Sport wird 50 Jahre alt! Seit der Gründung 1972 entwickelte sich J+S zum grössten Sportförderprogramm des Bundes und zählt heute über 600'000 aktive Kinder und Jugendliche. Hier geht es zur Ges
  7. Die Sportkommission umfasst 9 bis 11 Mitglieder, die vom Regierungsrat gewählt werden. Sie beobachtet die sportliche Entwicklung und pflegt regelmässigen Kontakt zur Sportszene. Für die Auszeichnung d
  8. Balsthal, Lobiseystrasse, Ersatzmassnahmen inkl. Verlegung Mümliswilerbach Ersatz einer Bachmauer Ersatz Bachdurchlass Bachverlegung und –renaturierung Realisierung: Mai bis November 2023 Kosten: ca.
  9. Freiwillige Schutzdienstleistung Gesuch freiwillige Schutzdienstleistung (pdf, 162 KB) Gesuch ENTLASSUNG freiw. Schutzdienst (pdf, 119 KB) Einsätze zu Gunsten der Gemeinschaft (WK EzG) Weisung WK Eins
  10. Der Klimawandel ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Dieser Ansicht waren auch die VertreterInnen aus 195 Ländern, die an der 21. Klimakonferenz in Paris im Dezember 2015 ein verbindl